taubes Gefühl in den Füßen nach 30 Minuten

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Marion K.
Beiträge: 29
Angemeldet am: 27.09.2002
Veröffentlicht am: 27.09.2002
 

Habe das gleiche Problem, seit 4 Jahren. Habe seitdem mehrfach die Schuhe und Marke gewechselt, kann also daran nicht liegen. Bei mir ist es aber nur der rechte Fuß. Alllerdings habe ich an dem rechten Bein auch eine Krampfader, vielleicht liegt es daran. Hast Du auch damit Probleme? Versuche seit kurzem den Fuß besser abzurollen, denke damit bekomme ich es in den Griff.

Veröffentlicht von: Jana B.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 15.09.2002
Veröffentlicht am: 15.09.2002
 

Bei mir war das auch einige Zeit so. Ich habe mir dann angewöhnt, die Füße besser abzurollen, so daß jeder Punkt am Fuß Bewegung hat.

Veröffentlicht von: Gaby B.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 05.05.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002
 

Das Problem kann von der Wirbelsäule kommen. Kenne ich auch. Habe einen leichten Bandscheibenvorfall und bekomme das taube Gefühl zum Beispiel auch nach längerem Radfahren. Beim Laufen auch öfter, aber manchmal schläft nur der gr. Zeh. Frage deinen Arzt.

Veröffentlicht von: Astrid S.
Beiträge: 71
Angemeldet am: 18.06.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002
 

Hallo Matthias, das Problem hatte ich ganz am Anfang meiner 'Laufkarriere' vor einem guten Jahr auch: es lag ganz einfach daran, dass ich die Schuhe zu fest geschnuert hatte!! Dadurch werden die Fuesse nicht so gut durchblutet und es entsteht nach einiger Zeit dieses Taubheitsgefuehl. Seit ich die Schuhe etwas lockerer schnuere geht's besser. Gruss Astrid

Veröffentlicht von: Anja H.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 06.05.2002
Veröffentlicht am: 12.09.2002
 

Dieses Problem kenne ich. Vieleicht sind die Schuhe zu fest geschnürt? Aber die genaue Ursache kenne ich auch nicht. Werde mal mit meinem Hausarzt sprechen.

Veröffentlicht von: Simon H.
Beiträge: 34
Angemeldet am: 05.07.2002
Veröffentlicht am: 10.09.2002
 

vielleicht hast Du die falschen Schuhe. Oder Du hast noch nicht den richtigen laufstiel bzw Fußstellung gefunden. Bei mir hat sich das nach kurzer Zeit von selber ergeben. Ich denke bei mir fehlte einfach die gewohnheit. Probiere es noch eine Weile, auch mit Forfuß lauf, wenn es sich nicht gibt würde ich mal einen Orthopäden aufsuchen aber einen der auch möglichst selber läuft. Ev. Einlagen doer so. Sportlichen Gruß

Veröffentlicht von: Matthias B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.04.2002
Veröffentlicht am: 16.08.2002
 

Ich laufe jetzt seit ca. 18 Monaten regelmäßig dreimal in der Woche. Mit sanfter Steigerung der Dauer laufe ich jetzt meistens ca. 60 Minuten. Leider bekomme ich oft nach ca. 30 Minuten in den Füßen ein taubes Gefühl (eingeschlafene Füße). Was mache ich falsch? Was kann ich dagegen tun?

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen