Tee / Theanin

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Martin
Beiträge: 12
Angemeldet am: 24.07.2014
Veröffentlicht am: 26.03.2016
 

Liebe Leute - noch eine kurze Frage: wer hat denn Erfahrung mit Theanin vor dem Sport? LIebe Grüße!

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 727
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 15.03.2016
 

Pfefferminz, etc. sind streng genommen kein Tee.

Nur Tee ist Tee. Alles andere sind "nur" heiße Aufgußgeränke.

Daher wird Theanin auch nur in Tee aus Blättern des Tee-Strauches (und Verwandter) nennenswert enthalten sein.

 

Veröffentlicht von: Nina B.
Beiträge: 29
Angemeldet am: 15.02.2016
Veröffentlicht am: 15.03.2016
 

In vielen Weißtee und Grünteesorten steckt Theanin.

Besonders viel ist im momentan so angesagten Matcha Tee enthalten. Dadurch wirkt der Matcha Tee auch so beruhigend und mit der aufputschenden Wirkung des Koffeins zugleich belebend.

Ich trinke gerne mal eine Tasse von diesem Tee.  Allerding ist er nicht gerade günstig…

Viele Grüße

Nina B.

Veröffentlicht von: Torben V.
Beiträge: 77
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 12.03.2016
 

Ich erzählte einer meiner Auszubildenen von den interessanten News, da sie Teetrinkerin ist. Da sie sehr aufgeweckt und hell ist, kam logischerweise die Frage, in welchen Teesorten das enthalten ist (bzw. besonders hoch). Die Frage habe ich mich auch gestellt. Es gibt ja tausende Teesorten. Ist es z. B. in allen Grünblätter-Teesorten enthalten? Z. B. in Pfefferminz etc.

Veröffentlicht von: Rolf H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 24.02.2016
Veröffentlicht am: 24.02.2016
 

zu den News vom 24.02.2016 möchte ich ergänzen:

ORTHOMOL NEMURI enthält u.a. 70 mg Theanin pro Portion (1 Tasse vor dem Schlafengehen)

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen