@Thomas Brockfeldt: Nochmal danke für Buchtipp

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Thomas B.
Beiträge: 52
Angemeldet am: 11.02.2004
Veröffentlicht am: 06.07.2004
 

Hallo Claudia, freut mich sehr, dass dir das Buch gefällt und ich dir weiterhelfen konnte. Dann wünsch ich dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Training! Viele Grüße, Tom

Veröffentlicht von: Claudia H.
Beiträge: 117
Angemeldet am: 01.01.2002
Veröffentlicht am: 02.07.2004
 

Hallo Tom, das von Dir empfohlene Buch ist wirklich klasse. Ich habe mein Training umgestellt und mache jetzt anstelle der Ausfallschritte die Übung 'Kreuzheben' mit einer Langhantel für den Glutaeus M., zwar nur mit 18kg ,-), aber dafür mit vielen Wiederholungen (3x25) zunächst in erster Linie auf Kraftausdauer. Ich werde in 6 Wochen dann für den Zeitraum von mehreren Wochen das Gewicht erhöhen und die Wiederholungen auf 15 reduzieren und danach wieder das jetzige Programm mit vielen Wiederholungen machen. Ich denke, so ein Wechsel tut gut und ist für´s Laufen ideal. Beckenlift und Beinrückheben habe ich auch in den Trainingsplan aufgenommen, das BRH mache mangels Hantelbank auf dem Esszimmertisch, ich hab´ zuerst versucht, es auf dem Klavierhocker zu absolvieren, das war aber sehr wackelig ;-)). Der Buchhändler hatte noch ein Buch bestellt von Boeckh-Berens und Buskies 'Supertrainer Beine und Po' vom April 2003, das von Dir empfohlene Buch ist ja von Februar 2004. Als Ergänzung kann man das ältere aber auch gut nehmen, da die Übungen sehr genau erklärt werden. Jetzt, da ich weiss, dass ich wirklich effektiv trainiere, muss ich mich auch nicht mehr so überwinden. Du hast mir also sehr geholfen. Herzliche Grüsse, Claudia

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen