Thrombozytenblutwert . Bitte um Hilfe , seh nicht mehr durch

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Claudia T.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 27.12.2016
Veröffentlicht am: 02.01.2017
 

Hallo Heiko 

Vielen Dank für deine schnelle Antwort, war im Urlaub und habe es gerade erst lesen können. 

Ich werde auf jeden Fall Vitamin K und Kalium Wert testen lassen, wollte eh zum Ende der Woche zum IMD fahren um viele Werte nochmal checken zu lassen. 

Mein Hausarzt ist leider wie gesagt mit mir nicht so auf einer Wellenlänge, weshalb man sich auch immer viel versucht selber zusammen zu lesen und zu tragen . Darum finde ich dieses Forum toll. 

Und die Bücher vom Herrn Dr. Strunz. 

Es müsste viel mehr solcher Ärzte geben und wenn ich in seiner Nähe wohnen würde , würde ich auch dort ein Blutbild machen lassen. 

Danke für die Erklärung nochmal zwecks MPV und Thrombos und Danke für deine Mühe. 

Euch allen ein gesundes neues Jahr . 

LG Claudi 

P.S. An der gesunden Ernährung bin ich dran, leider passieren noch zu häufig Ausrutscher 

Veröffentlicht von: Heiko
Beiträge: 185
Angemeldet am: 23.11.2016
Veröffentlicht am: 28.12.2016
 

Hallo Claudia, ich bin kein Experte auf diesem Gebiet. Das mal vorweg. Was ich weiß:

Tiefe Thrombos = geringe Blutgerinnung (wie du selber sagst), erhöhte Gefahr für Blutungen. Dadurch bist du nicht Thrombosegefährdet, denn um dieser vorzubeugen macht man das Blut extra dünn (zB bei Marcumar-Patienten).

Erhöhter MPV-Wert: Deine Thrombos "verkleben" eher, was die Gefahr einer Arterienverstopfung und damit einer Thrombose erhöht.
Dieser scheinbare Widerspruch ist meiner Meinung nach zu erklären: Du hast zwar (relativ) wenig Thrombos und genau deshalb vergrößern sich diese, sozusagen um die Arbeit der fehlenden Thrombos mit zu übernehmen. Größere Thrombos neigen eher zum Verkleben.

Wenn du also die Thrombos erhöhst, sollte das MPV abnehmen.

Dein Q10 ist tief. Auch hierzu nur eine Idee!!! Q10 und Vitamin K sind chemisch "verwandt". Der Körper kann vermutlich VQ10 durch Vitamin K ersetzen. Vielleicht macht er das auch umgekehrt? Wenn dein Vit K Wert zu tief ist, nimmt er vielleicht Q10 aus der Atmungskette und ersetzt fehlendes Vit K? Wie gesagt, eine Idee. Ob das stimmt, kann ich dir nicht sagen.

Hast du mal den Vit K und auch den Kaliumwert messen lassen? Beide beeinflussen die Blutgerinnung.

Mögliche Ursachen für zu tiefe Thrombos:
- Bestimmte Erkrankungen (angegriffene Milz, Leber,  Rheuma...)
- fehlende Vitamine
- Allergien, Schwangerschaft

Was kannst du tun?
- Vitamin B12, Folsäure, Vit C ergänzen, bei Mangel auch Vitamin K und Omega 3
- Viel Gemüse (sek. Pflanzenstoffe)

Ich würde dieses in Absprache mit dem Arzt ergänzen und nich blind reinschütten. Wichtiger ist es, die Ursache herauszufinden.

 

 

Veröffentlicht von: Claudia T.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 27.12.2016
Veröffentlicht am: 27.12.2016
 

Hallo lieber Herr Strunz. Und alle anderen natürlich auch;-)

mich macht etwas schier wahnsinnig , ich verschlinge alle ihre Bücher unter anderem auch das "BLUT" Buch , google mich blöd und kann keine Antwort darauf finden. Meinen Hausarzt kann man vergessen , leider. 

Ich habe seit einem Jahr einen ziemlichen Q10 MAngel, nehme nun schon länger Ubiquinol 50 mg , 2mal pro Tag , einmal hat leider nichts gezeigt im Blut.

Das Problem ist meine Thrombozyte- Werte sind zwar immer im Rahmen jedoch im unteren Bereich, da ich auch Omega( von Ihnen) 

einehme und nun Ubiquinol, welches ja beides die Blutgerinnung herabsetzt , habe ich Angst das dieser Wert nochmehr sinkt . 

Bin eigentlich ein halbwegs intelligenter Mensch aber ich versteh diese gerinnungs- geschichte nicht, 

Bin ich denn nun mehr Thrombose- gefährdet? 

Mein Mpv wert ist dadurch ja ein ganz klein wenig zu hoch, der sagt ja aus das das Blut zu zähflüssig ist, ich komm einfach nicht mehr mit.. Einerseits zu zäh , dann zu dünn??????

nimmt jemand die selben Sachen ein bei auch niedrigen thrombozyten ? 

Lg und sorry für denn WIRRSINN(?) 

weiss es nicht anders zu schreiben 

eine verängstigte claudi 

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen