Tränenfurche/geschwollene augen

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Erwin S.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 26.08.2011
Veröffentlicht am: 02.10.2013
 

Hallo Petra, wie geht es Dir? Konnte Dr. Strunz Dir helfen?

Veröffentlicht von: Claudia S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 25.07.2012
Veröffentlicht am: 25.07.2013
 

Liebe Petra, Lass mal alles weg, was mit Kühen zu tun hat. Da kann ich aus eigener Erfahrung berichten, die Schwellungen werden besser. Bitte berichte uns! Lg Claudia

Veröffentlicht von: Ralf B.
Beiträge: 175
Angemeldet am: 10.06.2009
Veröffentlicht am: 23.07.2013
 

Streiche alle raffinierten Kohlenhydrate, d.h. alles außer Obst und davon nicht zu viel. Meine Haut ist mit dieser Umstellung pickelfrei und sauber geworden. Tränenfurche - keine Ahnung.

Veröffentlicht von: Monika L.
Beiträge: 383
Angemeldet am: 07.02.2010
Veröffentlicht am: 23.07.2013
 

Hallo Petra Als Ursache für dicke Tränensäcke kenne ich 2 Ursachen: 1. viel Salz am Abend evtl noch in Verbindung mit viel Trinken 2."Dicke Augen" sind häufig ein Symptom bei Schilddrüsenunterfunktion, wo es dann zu Wassereinlagerungen kommen kann. Wo die dann sind, ist individuell verschieden, manchmal Bein, Füße, Hände oder eben um bzw unter den Augen. Viel Erfolg bei der Suche Monika

Veröffentlicht von: Erwin S.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 26.08.2011
Veröffentlicht am: 23.07.2013
 

Hallo Petra, nach Deinen ersten Sätzen hätte ich gesagt, Deinem Körper fehlt Zink... Aber das hast Du ja bereits versucht. Dass es nicht geholfen hat, wundert mich! Deshalb meine Frage: Welches Zink-Präparat hast Du in welcher Dosierung und über welchen Zeitraum genommen?

Veröffentlicht von: Petra M.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 21.11.2010
Veröffentlicht am: 22.07.2013
 

hallo, ich bin 29 und leide seit jahren unter leicht geschwollenen augen. dadurch,dass ich eine ausgeprägte tränenfurche habe, sehe ich täglich extrem fertig aus. hinzu kommt meine fettige großporige undunreine haut. ich traue mich kaum,in den spiegel zu schauen. war bei sämtlichen ärzten, aber keiner hilft vernünftig. da darf man sich dann botoxempfehlungen anhören. habe einen termin bei dr strunz ende august u bin schon sehr gespannt. habe es bereits mit zink probiert, hat aber überhaupt nicht geholfen. habt ihr bis zum termin noch tipps für mich??

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen