Traubenkernextrakt und Krebs

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Traubenkernextrakt und Krebs

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Patrick B.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 01.04.2014
Veröffentlicht am: 01.04.2014

Hey ich finde auch, dass Traubenkernextrakt ein unterschätztes Produkt ist. Als ich das erste mal das breite Wirkspektrum in einem Artikel erfahren habe ( http://www.traubenkernextrakt-opc.de/wirkung-von-opc) war ich sehr skeptisch, aber mittlerweile bin ich überzeugt von der Wirksamkeit und mache in meinem bekanntenkreis immer fleissig Werbung für den Extrakt :)

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 03.02.2012

hier wieder mal eine kleine Übersetzung: Traubenkernextrakt tötet Krebszellen, gesunde Zellen bleiben unversehrt Dienstag 31 Januar, 2012 - Byron Richards, CCN Fügen Sie Traubenkernextrakt in die Liste der Nährstoffe, die Freund und Feind unterscheiden und sichere und hilfreiche Heilmittel für Krebspatienten oder alle, die Krebs verhüten wollen, sein können. Die neueste Studie, veröffentlicht in der vergangenen Woche in der Zeitschrift Carcinogenesis, ist ein Maus-Studie mit Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinom-Zellen. Sie zeigte, dass Traubenkernextrakt die DNA von Krebszellen beschädigt und die Fähigkeit von Krebszellen, solche Schäden zu reparieren blockiert. Im Gegensatz dazu ist Traubenkernextrakt eines der freundlichsten und hilfreichsten Nährstoffe für gesunde Zellen. "Es ist eine eher dramatische Wirkung", sagt Rajesh Agarwal, PhD, von den Forschern an der University of Colorado Cancer Center. "Krebszellen sind schnell wachsende Zellen. Aber nicht nur das, sie müssen schnell wachsen. Wenn sie das nicht können, sterben sie. Dennoch sahen wir absolut keine Toxizität zu den Mäusen selbst. Ich glaube, der springende Punkt ist, dass Krebszellen eine Menge von Prozessen haben, die gesunde Zellen nicht haben und die Krebszellen sind sehr anfällig, wenn Sie auf diese Prozesse einwirken." Ich habe bereits berichtet, dass Traubenkernextrakt das Prostatakrebs-Risiko senkt, Hautkrebs zu verhindern hilft, und gegen Leukämie-Zellen wirksam ist. Eine Studie zeigt, dass Traubenkernextrakt und Resveratrol zusammenarbeiten, um Darmkrebszellen zu zerstören. Es wird deutlich, dass die Ernährung eine große Hoffnung für die Prävention und Behandlung von Krebs bietet. Chemotherapien wirken besser bei niedrigeren Dosen. Die Ernährung hat intelligente Gen-Management-Funktionen. Sie zeigt die Fähigkeit zum Abtöten der Krebszellen und hilft, gesunde Zellen zu unterstützen. Andere Nährstoffe in dieser Kategorie sind Tocotrienole, Curcumin, Grüntee-Catechine, Quercetin, DHA Fischöl, und viele andere. Der Einzelne sollte sich nicht auf einen einzelnen Nährstoff oder auf eine Kombination davon als alleinige Behandlung gegen Krebs verlassen. Aber die lächerliche Empfehlung von vielen Onkologen, alle Antioxidantien während einer Krebsbehandlung abzusetzen sollte in den Papierkorb der Unwissenheit und Inkompetenz geworfen werden. Es ist höchste Zeit, dass die FDA und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens die erstaunliche Fähigkeit der Ernährung in der Prävention und Bekämpfung von Krankheiten erkennt.

Gefällt Mir Button
6 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen