Traubenkernöl

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Traubenkernöl

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 13.12.2002

Hallo Marco, ich nehme beides zu mir. Also sowohl Traubenkernöl entweder in den Salat mit rein oder in den Tomatensaft je nach Lust und Laune natürlich nur sehr wenig, Vitamin E nehme ich als Kapsel . Achte darauf das es natürliches Vitamin E ist also zB. RRR-alpha-tocopherol, das künstliche ist für den Körper nur schlecht verfügbar. Ausserdem nehme ich noch Lachsölkapseln. Damit liegt man sicher auf der sicheren Seite, obwohl ich auch sehr gerne Fisch esse, aber halt meist doch nicht 3 mal die Woche. Also ich würde nicht auf Traubenkernöl verzichten. Gruss Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marco L.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 12.12.2002
Veröffentlicht am: 12.12.2002

Traubenkernöl enthält ja bekanntlich das meiste Procyanidin (schutz gegen Radikale um ein vielfaches höher als bei Vitamin E). Andererseits enthält es große Mengen Omega 6-Fettsäuren, deren Konsum man eigentlich bewust niedrig halten sollte, um das Verhältnis zu Omega 3-Fettsäuren möglichst im Gleichgewicht zu halten. Ist es wohl besser dann auf Traubenkernöl zu verzichten und mehr Vitamin E einzusetzen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen