Trotz Eiweiß kein Erfolg!

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Siegfried K.
Beiträge: 21
Angemeldet am: 10.04.2002
Veröffentlicht am: 16.04.2008
 

Hallo Marlen, mein Tipp: raus aus dem Fitnessstudio und und in der Natur laufen oder Radfahren (Ausdauer) und zweimal in der Woche ins Studio und die gesamten Muskeln Trainieren (Bauch Rücken Arme etc.) Und ja nicht hungern. Viel Obst und Gemüse und Fisch und mageres Fleisch und 3 Liter trinken. Gruß Inge

Veröffentlicht von: Peter C.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 02.04.2008
Veröffentlicht am: 02.04.2008
 

Hallo Marlen, nujn setz Dich hin und sei zufrieden!!! Erstens: Abnehmen heisst doch nicht leichter oder "weniger" zu werden, sondern NUR überflüssiges Körperfett verliere´n. Und das tust Du offenbar. Du scheinst auch zu den glücklichen Frauen zu gehören, die in der Muckibude relativ gut Muskelmasse aufbauen. Und wenn Du dabei nicht schwerer wirst, nimmst Du schon ab, nämlich Fett...Und das willst Du doch. Wenn Du dagegen weniger Muskeln aufbauen willst, dann erhöhe den Anteil des Ausdauertrainings (z.B. eine Stunde Laufband) und Deine "schweren" Muskeln lassen nach und Du wirst dünner...

Veröffentlicht von: Silvia S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 10.02.2008
Veröffentlicht am: 10.02.2008
 

Ich habe auch Eiweißsakes genommen .Bin regelmäßig gelaufen. Walken,Nordic Walking ,Armübungen um Muskeln zu stärken .Eigentlich wollte ich abnehmen ,natürlich auch auf das Essen geachtet ,meine Oberarme u. meine Oberschenkel wurden immer mehr .Es war zum verzweifeln ,ich habe das Eiweißpulver weg gelassen den Rest habe ich weiter gemacht und es wurde wieder besser.

Veröffentlicht von: Marlen J.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 25.07.2007
Veröffentlicht am: 09.08.2007
 

Vielen Dank für die Antworten! Also ich bin ca. 1.70 m groß und wiege ca. 64 Kilo. Und meine Traum wäre es bis 5 Kilo abzunehmen. Aber leider passiert das nicht :( Wie schon beschrieben, denke ich das ich nichts falsch mache. Mittags kann ich mir schlecht etwas kochen da ich den ganzen Tag an einem Empfang sitze. Daher nur leichte Kost zu mir nehme. Abends esse ich dann Salat mit Hähnchen oder Pute oder dann Thunfisch. Morgens gibts wie beschrieben Müsli+ Milch. Am Nachmittag shake ich mir dann einen Obst Eiweiß-Shake (der super lecker schmeckt). Ich habe noch gar nichts abgenommen obwohl ich dies schon seit Wochen durchziehe. Mein täglicher Sport gehört zu meinem Alltag aber irgendwie klappt es nicht :( Gruß Marlen

Veröffentlicht von: Arnd H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 03.08.2007
Veröffentlicht am: 03.08.2007
 

Sag doch mal was über Dein Gewicht, Größe, was heißt Individuelles am Abend?? Willst Du nur Gewicht abnehmen oder Deinen Körper bilden?

Veröffentlicht von: Marcus K.
Beiträge: 35
Angemeldet am: 02.08.2007
Veröffentlicht am: 03.08.2007
 

Hallo Marlen, der Erfolg ist doch da sonst würdest du keine Muskelmasse zulegen. vielleicht solltest du deine Beine weniger am Stepper trainieren und mehr Laufen + Radfahren; Das macht schlankere Beine. Ausserdem würde ich mittags mehr essen. z.B einen mittelgrossen Kohlrabi (für mehr Wachstumshormon) ein Putenschnitzel mit Gemüse und zwei grosse Datteln; wenn möglich mittags etwas Gymnastik machen; das regt den Stoffwechsel zusätzlich an. Dafür dann abends z.B nur 0,5l Tomatensuppe mit verschiedenen Sprossen und dann um 21:00 Uhr den Eiweissdrink. Alles Gute Marcus

Veröffentlicht von: Marlen J.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 25.07.2007
Veröffentlicht am: 25.07.2007
 

Seit Woche oder auch Monaten achte ich auf Ernährung. Ich habe mit den Weight Watchers aufgehört und wollte mir etwas anderes suchen da ich nichts mehr von dem Verein halte.´ Ich habe mir vom Strunz vieles abgeschaut und trinke jeden Tag meinen Eiweißshake gehe auch zusätzlich jeden Tag ins Fitness-Studio. Ich esse viel Obst+Gemüse und achte immer darauf das es Gesund ist. Morgens vor der Arbeit esse ich eine Schüssel Früchte-Müsli mit Milch (0,1%) und auf der Arbeit nur einen Joghurt + Obst. Abends trinke ich meine Shake und dann esse ich noch etwas individuelles. Aber irgendwie klappt es nicht mit der Abnahme. Ich nehme auch nicht groß zu aber leider auch nicht ab. Meine Oberschenkel haben auch viel mehr Masse bekommen( Muskel ) das ich in meine neuen Hosen nicht mehr reinpasse. Es ist einfach nur depremierend. Ich hoffe, jm. kennt das Problem und kann mir evt. helfen. Wäre sehr dankbar! DANKEEEEEE!

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen