Tryptophan

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Harald K.
Beiträge: 68
Angemeldet am: 30.11.2010
Veröffentlicht am: 31.03.2015
 

Hallo Elke,

"Kalma" (500mg Tryptophan) von Stada wäre eine Möglichkeit. 

 

Veröffentlicht von: Bärbel M.
Beiträge: 103
Angemeldet am: 10.08.2013
Veröffentlicht am: 30.03.2015
 
Hallo Elke,
ich bin Michaelas Tipp gefolgt und nehme jetzt seit ca. zehn Tagen das Tryptophan aus der Reinhildes Apotheke. Mit der Wirkung bin ich zufrieden. Ich öffne die Kapsel und nehme pro Tag die Hälfte Pulver, das reicht mir. Ich hatte wie Du das von Ratiopharm, das es nicht mehr gibt und danach ein anderes Produkt, das nicht wirkte.
Herzliche Grüße
Bärbel
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1658
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 05.03.2015
 

Wer die Kapseln nicht selbst abfüllen möchte, dem kann ich die Reinhildis Apotheke empfehlen.

Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 25.02.2004
Veröffentlicht am: 03.03.2015
 

@Markus Danke für den Tipp! Das kostet ja nur die Hälfte als Pulver.

Veröffentlicht von: Plebejer
Beiträge: 256
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 03.03.2015
 

Eine natürliche Alternative: BANANEN!

Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 606
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 02.03.2015
 

Hallo Elke, Tipp einfach mal "Tryptophan bulk" in die größte Suchmaschinen ein, dort findest du 100 Grammsäckchen Tryptophan. Wenn du magst, kannst du dir noch Leerkapseln kaufen und das Pulver von Hand einfüllen. Das auch viel günstiger als die Tabletten von Ratiopharm!

Veröffentlicht von: Elke K.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 11.02.2011
Veröffentlicht am: 27.02.2015
 

Hallo Zusammen. Hatte immer das Tryptophan 500 mg von Ratiopharm gekauft. Lt.Rückfrage beim Hersteller ist dieses Produkt in nächster Zeit auch nicht lieferbar. Wer hat eine Alternative zu diesem Produkt ?

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen