Tryptophan, die....te

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Tryptophan, die....te

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Peter B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 07.04.2011
Veröffentlicht am: 07.04.2011

Denke auch daran, dass ein Einweißshake auch Tryptophan enthält. Jenachdem wie hochwertig das Pulver ist. Meines hat 2,2g/100g. Bei einem Shake mit ca. 30g Pulver sind dies ca. 660mg Tryptophan. Gruß Peter

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 09.03.2011

Hallo Anja, ja, ich nehme das Tryp auch gern abends, wenn ich merke, dass ich sehr aufgeregt bin, aber gerne schlafen möchte. Da nehme ich dann 500 - 1000mg. Eine höhere Dosis wäre besser, aber leider sind mir finanziell Grenzen gesetzt. Ich nehme noch sehr sehr viele andere teure NEM's. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 08.03.2011

noch eine andere Frage... hat es irgendwelche Nachteile regelmäßig und auch tagsüber und am Abend Tryptophan zu nehmen? Haber derzeit auch eine sehr stressige Phase und denke, dass es helfen könnte. Wäre natürlich super, Nebenwirkungen zu vermeiden

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 08.03.2011

Hallo Michaela, vielen Dank für Deine Antwort. Dann werde ich das morgen gleich mal auch tagsüber ausprobieren. Nimmst Du Tryptophan auch zum Einschlafen? Wenn ja in welcher Dosierung? LG, Anja

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Patrizia F.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 25.01.2011
Veröffentlicht am: 08.03.2011

Hallo Ich nehme Tryptophan auch schon seit Wochen regelmässig. Normalerweise am Abend 1,5 gr und ich schlafe sehr gut. Tagsüber kannst du es auch nehmen, es ist gar nicht schlaffördernd wenn Bewegung da ist. Der Körper nimmt aber nur einen Teil auf, d.h. du solltest 1,5gr Dosis pro Mal nehmen und dies mind. 2 Std vor / nach einer Mahlzeit. Bitte nur mit Wasser nehmen nicht mit Saft, da es sonst die Aufnahme "hindert". Auch nicht gut ist Kaffee direkt vor oder nachher zu nehmen. Sehr viele Infos findest du übrigens im Internet. Mir hilft es sehr, mich gelassener zu fühlen. Möchte die Dosis gerne erhöhen und werde es sehr wahrscheinlich die nächsten Tage mal probieren, da ich momentan sehr viel mentalen Stress habe. Lieber Gruss Patrizia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 08.03.2011

Hi Michaela, auf nüchternen Magen und dann 2 h nix essen, oder? Nehme es immer abends und würde eigentlich auch gern mal die Einnahme tagsüber probieren. Viele Grüße Christian

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1653
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 07.03.2011

Hallo Anja, ich hatte die letzten Monate etwas Stress tagsüber, und da habe ich das Tryptophan morgens genommen (500 mg) um dem Tag mit Gelassenheit begegnen zu können. Ich kann Dir sagen, man wird überhaupt nicht müde davon. Wenn man das Tryptophan abends nimmt, hilft es dem Körper bei der Herstellung von Serotonin und Melatonin, so dass die Ursachen von Schlafstörungen beseitigt werden. Es ist also kein Schlafmittel im klassischen Sinne, sondern es hilft dem Körper, das zu tun, was er ohnehin tun möchte, nämlich zur Ruhe kommen. Das Tryptophan von R ist nichts anderes. Die Apothekerin kennt sich wahrscheinlich mit Aminosäuren nicht so gut aus. Sie liest den Beipackzettel und denkt es wär ein Schlafmittel. Es ist bedauerlich, aber Apotheker wissen oft nur über Drogen bescheid. LG, Michaela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 06.03.2011

Hallo Ihr Lieben, hab mir zwar inzwischen wahrscheinlich alle Beiträge zum Thema Tryptophan durchgelesen, trotzdem würde ich gerne wissen, wieviel Tryptophan? Ihr wann? und warum? zu Euch nehmt. Nehme es zur Zeit immer nur zum Einschlafen meist zwei Mal am Abend eine Viertel Tablette. Würde es aber gerne auch für die Serotoninbildung nehmen, aber trotzdem tagsüber noch leistungsfähig und wach sein. Außerdem meinte meine Apothekerin, dass die von R... nur zum Einschlafen seien. Bin auf Eure Erfahrungen gespannt. Vielen Dank schon einmal. Anja

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen