TSH erhöht

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Andrea S.
Beiträge: 122
Angemeldet am : 10.01.2016
Veröffentlicht am : 28.02.2017
 

@Heiko

Bitte wie kommst du darauf,dass dieser Wert normal ist ??

@Anika

Danke,für deine Info,wir haben am Do einen Termin bei SD-Spezialisten und dann sehen wir weiter.Besuch beim Dr.Strunz ist auch in unserer Planung.Mein Mann nimmt ständig ab und ist immer müde,trotz viel schlafen...fühlt sich nicht gut !

Vielen Dank nochmal-Andrea

Veröffentlicht von : Anika T.
Beiträge: 84
Angemeldet am : 02.01.2017
Veröffentlicht am : 28.02.2017
 

Liebe Andrea,

ein Tsh- Werr bei 6 ist viel zu hoch! Ein Wohlfühlwert liegt bei unter 1. Naturheilkundlich liegt die Grenze beim Tsh bei 2,5!

Sucht euch einen Narurheilkundler der Molekularmedizin betreibt.

Wichtig wàren die Antikörperuntersuchung.

Bei Autoimmuneekrank der Schilddrüse rutscht man von Überfunktion in Unterfunktion usw.

Es ist ordentlich Lebensqualitàt die den Bach runtergeht, wenn ihr zu lange wartet. 

Die Schulmedizin hat leider zu hohe Referenzwerte dh spart es euch auf diese zu setzen.

LG. Anika

Veröffentlicht von : Heiko
Beiträge: 212
Angemeldet am : 23.11.2016
Veröffentlicht am : 28.02.2017
 

Zunächst sind alle Werte im normalen Bereich des Labors.

Wieviel hat er denn abgenommen? Fing das plötzlich an oder hat er etwas geändert (Sport, Ernährung, NEM...)

Veröffentlicht von : Andrea S.
Beiträge: 122
Angemeldet am : 10.01.2016
Veröffentlicht am : 27.02.2017
 

Bitte um Hilfe

Kann mir das jemand deuten ?Es geht um meinen Mann-hat viele Symptome einer Überfunktion,nimmt an Gewicht ab,trotz viel Appetit...

Lt Google deuten seine Werte auf Unterfunktion hin ?

FT3-3,88 (2,15-4.12 )

FT4 -1,47 (0,70-1,70 )

TSH-6,09 (0,30-4,00)

Bin etwas verunsichert...

Danke,Andrea

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen