überflüssige Haut

  Sie haben  Lesezeichen
Thema überflüssige Haut

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Ramona S.
Beiträge: 196
Angemeldet am: 07.06.2011
Veröffentlicht am: 10.01.2014

Hallo Annemarie, Vorab: Es macht tatsächlich Sinn, wenn man die ersten 7 Kilo in Woche 1 verloren hat (Dr. Strunz, die diät, Vital-Fatburning ) sich um die „Königsproblemzone“ Bauchhaut intensiv zu kümmern. Wenn nicht, braucht man MINDESTENS 30 Tage (nach Erreichung des Wunschgewichtes) extra Zeit und ziemlich viel Disziplin und Konsequenz, wenn der Blick in den Spiegel nicht traurig blieben soll (wegen überhängende „Hautlappen“) und Frau das „Schummelhöschen“ gar nicht mehr ausziehen mag. 1. Bindegewebe- Bauchstraffung von innen: weiterhin LowCarb-Ernährung, Zitrusfrüchte (Vitamin C ist ziemlich gut fürs Bindegewebe),3x die Woche Seefisch, 3 L Trinken, (2 l sind wirklich zu wenig), nach dem Sport PowerAminos oder 2 Tütchen Multi Amino PowerPlus in 0,5l Wasser; Aufpassen vor salzreicher Ernährung, Das EW-Shakes die Hautstraffung, das Bodystyling gut unterstützen weißt du sicherlich. Alternativ oder als Ergänzung zum Einnehmen Silcium-Gel sowie Glucosamin+Chondroitin 2. Bindegewebe- Bauchstraffung von außen: Mind. 1-2 die Woche 30 min Cardiotraining (bei nicht zu ganz so hohem Puls) und mind. 130 Schritte pro Minute (also ziemlich flott).Vor JEGLICHEM Sport (egal was) Gel mit hohem Hautstraffungsfaktor (Beratung in Apotheke) in den Bauch kreisend einmassieren. Ich habe mir damals im Fitness-Studio 5 Bauchübungen (für den unteren Bauch) zeigen lassen z.B. das Schrägbrett, die ich auch konsequent 3 x die Woche durchgezogen habe. Ergänzend mache ich zu Hause Crunches (Füße unter dem Bett festgesteckt) nur einen Satz 15 (besser 20) Wiederholungen, schön laaangsam also ohne Schwung, weil ich weiß, dass ähnlich wie beim Ablassen von Gewichten (bei dem von mir favorisierten Milon-Kraft-Ausdauer-Zirkel) also genau der „Rückweg“ in das Bindegewebe geht. Nach dem Sport bzw. nach jedem Duschen mind. 4 min mit weicher Badebürste (vorher Körperöl) den Bauch massieren. Gelegentlich habe ich die Badebürste 2x am Tag benutzt. Es lohnt sich auch (siehe oben) den Bauch mit Zitrone abzureiben. Alternativ: Vibrationstraining (u.a. Power Plate); Alternativ: Schröpfmassage; Alternativ: Ultraschall-Massage (voher koffeinhaltiges Cellulite-Gel drunter) Ergänzend: Sauna und richtige Wechselduschen (ohne Brausekopf mind. 20 sec über den Bauch, Alternativ: Eiswürfel) Wenn die Motivation stimmt, kann dieses Programm (wie gesagt mind. 30 Tage) höchst beeindruckende Ergebnisse bringen z.B. Ganzkörperfoto im neuen Bikini direkt vor der Badesaison. Mir hat geholfen, gerade bei den Crunches mich mit geschlossenen Augen geradezu in jeden einzelnen Bauchmuskelstrang hinein-zu denken. Dass dieses Programm ziemlich nachhaltig ist, kann ich jetzt nach der leckeren Weihnachtszeit nur bestätigen. Ich nutze es u.a. um einen eventuellen Menobauch vorzubeugen. Wenn noch Fragen sind, einfach nochmal schreiben. Viele Grüße Ramona

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Annemarie S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 10.04.2013
Veröffentlicht am: 09.01.2014

Hallo Ramona, ich verstehe gar nichts von dem das Du schreibst. Kannst Du das bitte genauer erklären? Ich würde auch gerne meinen Bauch straffen, weiss aber nicht wie. Bei mir kommt die schlaffe Haut von Schwangerschaften.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ramona S.
Beiträge: 196
Angemeldet am: 07.06.2011
Veröffentlicht am: 03.01.2014

Hallo Horst, anbei einen ergänzenden Link zum Thema überflüssige Haut: http://www.strunz.com/forum/forumbeitrag.php?suche=Haut&lv=1&lb=15&id=46646&themenid=9 Aus eigener Erfahrung kann ich sagen dass man mit 32 Kilo weniger die Haut auch am Bauch wieder schön straff bekommt, auch wenn man schon älter ist (ich bin 48J.), Selbst 66 Kilo weniger (Sieger vom Biggest Loser 2012-Jack Handl (47 J.) bereitet die Hautrückbildung scheinbar auch keine Probleme. Leider dauert die Hautrückbildung bzw. -straffung erheblich länger als der eigentliche Abnehmprozess. 30 Tage (besser 6 Wochen) können geradezu beeindruckende Bauch-Ergebnisse oder wenigstens DEUTLICH bessere Optik bewirken, wenn man GLEICHZEITIG und ziemlich diszipliniert innen sowie außen am Bauch „arbeitet“. (eine Maßband-Messung vorher (also Tag 1) macht tatsächlich Sinn) Im besten Fall kommt man „aus Versehen“ (fast) zum Waschbrettbauch, der einen noch dazu um Jahre jünger macht. Solltest du eventuell noch Fragen haben, einfach nochmal schreiben.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin J.
Beiträge: 331
Angemeldet am: 05.02.2008
Veröffentlicht am: 28.12.2013

Hallo Horst, noch ein guter Ratschlag! Die Haut öfters mit Zitronensaft einreiben und einwirken lassen.Auf die Haut wirkt Zitronensaft anregend, straffend und kräftigend. Nebenwirkung: frischer angenehmer Duft. LG Karin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin J.
Beiträge: 331
Angemeldet am: 05.02.2008
Veröffentlicht am: 27.12.2013

Hallo Horst, Sauna, Sport, und Bürstenmassagen bringen Abhilfe. Es gibt sich mit der Zeit. Bloß nicht wieder in den alten Zustand verfallen... :-)) LG Karin

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 27.12.2013

Hallo Horst; zunächst 4 Fragen: 1) wie alt bist du und 2) betreibst du Sport? 3)stört es dich sehr? 4) Wieviel Kilo has d abgespeckt und von welchem Ausgangsgewicht/Größe? Ich würde mich aber unabhängig von der hiesigen Diskussion von mindestens einem Facharzt beraten lassen... (jeweils Chirurg + Hautarzt) Da spielen soviele Faktoren eine Rolle ...meine Fragen zielen auch gezielt darauf hin! Aber warte wir mal deine Antworten ab.... Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Horst B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 21.05.2010
Veröffentlicht am: 26.12.2013

Nach mehjährigem "strunzen" habe ich um die Körpermitte herum - zuviel Haut übrig. Und nun?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen