vegane Kita

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Jordan P.
Beiträge: 15
Angemeldet am : 17.04.2018
Veröffentlicht am : 17.04.2018
 

Finde es schade dass die Enscheidung den Kindern schon in jungen Jahren geraubt wird. 

Veröffentlicht von : Paul T.
Beiträge: 64
Angemeldet am : 30.01.2018
Veröffentlicht am : 11.04.2018
 

Hat immer so einen Sektenmässigen Touch.

Veröffentlicht von : Gabi K.
Beiträge: 21
Angemeldet am : 03.04.2018
Veröffentlicht am : 11.04.2018
 

Ich finde, dass es einfach to much ist... 

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 363
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 11.04.2018
 

Bei Kindern sollte da dann doch mal besser der Staat eingreifen.

Das tut er!!! Sobald das Kind im Brunnen liegt.

Davor besser nicht. Wie viel "1984: Big Brother´s watching you" könnt/wollt Ihr denn vertragen?

und jetzt noch ein unqualifizierter Kommentar:

"Man kann bei der Auswahl seiner Eltern eben nicht vorsichtig genug sein!!!"

LG

Martin

P.S.

Manche Kinder müssen auch mit BigMac und CurryKing groß werden. Alternativ Wiener Würstchen und Spagetti.

Kommentar der Mutter: der ißt nichts anderes!!! Tja, wer hat wohl den größeren Nährstoffmangel?

 

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 950
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 11.04.2018
 

Hallo Thomas,

da man weiß, dass vegane Ernährung für Kinder gefährlich ist...ist so ein Ding tatsächlich totaler Irrsinn. Und die Kleinen sind die Leidtragenden...denn die können es noch nicht besser wisssen.

Vegane Ernährung für Erwachsene ist schon grenzwertig...oder wie schreibt Chris so schön: Für den Menschen unbrauchbar. Wenn sich jedoch Erwachsene dazu entscheiden, sich aus dem Genpool zu entfernen, ist das eine Sache. Bei Kindern sollte da dann doch mal besser der Staat eingreifen. Es sei denn, die bekommen ohne Ende NEMs...was dann auch irgendwo keinen Sinn macht bei einer angeblich vollwertigen Ernährung.

Arme Kinder!

VG,
Robert

Veröffentlicht von : Yellowbubb
Beiträge: 192
Angemeldet am : 09.09.2016
Veröffentlicht am : 11.04.2018
 

Hallo zusammen,

für mich ist das Dekadenz im Endstadium. Jetzt werden die Kleinen schon für die Ideologie der Eltern mißbraucht und das Ganze noch vom Staat gefördert.

https://www.welt.de/vermischtes/article175311576/Vegane-Kita-Ohne-Fleisch-ohne-Milch-ohne-Zoo-Besuch.html

Auch die DGE ist hellhörig geworden: "Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt rein pflanzliche Kost für Kinder wie auch Schwangere, Babys und Jugendliche nicht, da sie zu deren ausreichender Versorgung nicht geeignet sei. „Es gibt eine hohe Anforderung an die Nährstoffzufuhr“, sagt Sprecherin Antje Gahl."

Allein die aufzählung der kritischen Nährstoffe sollte doch zu denken geben und den B12-Wert will ich sehen!

Komische Zeiten sind das,

viele Grüße

Thomas

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen