Verstopfung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Verstopfung

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Brigitte M.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 25.01.2009
Veröffentlicht am: 28.07.2011

Hallo Sandra, hallo Manuela, Danke für Eure Antwort! Jetzt esse ich wieder. In der ersten Woche habe ich mich nur von Shakes ernährt, das klappt gut und mir fehlt es an nichts. Jetzt nehme ich drei Shakes und eine Mahlzeit ohne KH! Nein ich finde Nordic Wlaking nicht minderwertig, auf keinen Fall, es macht mir total Spass, das "nur" bezieht sich auf, keinen weiteren Sport, z.B. Krafttraining. Den Drink nehme ich jetzt immer mit 100ml 1,5% Milch und 100ml Wasser. Also Ihr Lieben, lasst es Euch gut gehen! Brigitte

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manuela W.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 10.06.2009
Veröffentlicht am: 27.07.2011

Hallo, hatte ich auch. Magnesium ist der beste Tipp. Außerdem den Drink einfach mehr verdünnen.Z.B: 200ml Milch und 100ml Wasser.Hat sofort geholfen. LG Manuela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra C.
Beiträge: 445
Angemeldet am: 08.07.2009
Veröffentlicht am: 26.07.2011

Hallo Brigitte, isst Du keinen Salat? Wer einmal am Tag einen großen leckeren Salat isst, hat im Grunde keine Verdauungsprobleme. :) Wieso "nur" Nordic Walking? Was ist daran minderwertig?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Brigitte M.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 25.01.2009
Veröffentlicht am: 22.07.2011

Hallo Ihr Lieben, vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Mittlerweile habe ich abgeführt. Gott sei Dank sage ich nur. Ich glaube, ich hätte, bevor ich mit den Shakes anfange abführen sollen. Aber ich werde mir Magnesiumcitrat-Pulver besorgen. Das ist ein guter Hinweis. Ja, ich treibe Sport, allerdings im Moment nur Nordic Walking aber immerhin 5-6 km täglich. Also vielen Dank nochmal und Euch alles eine gute Zeit! Lieber Gruß Brigitte

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion F.
Beiträge: 40
Angemeldet am: 16.01.2011
Veröffentlicht am: 21.07.2011

Hallo Brigitte, versuch´s mit Magnesiumcitrat-Pulver (aus der Apotheke oder im Internet-Shop), 1/2 bis 1 Teelöffel, in viel Wasser aufgelöst! Wenn Du außer den Shakes nicht noch reichlich Gemüse/Obst zu Dir nimmst, fällt durch Deine Ernährungsumstellung allerdings auch viel weniger an, was ausgeschieden werden müsste... "Viel Erfolg" mit dem Magnesiumcitrat wünscht Dir Marion F.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sinje C.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 05.06.2009
Veröffentlicht am: 21.07.2011

Hallo Brigitte, also wenn du es nicht schon mit lactulose probiert hättest würde ich sagen es liegt ganz klar an den Ballaststoffen. Zudem denke ich aber, dass 5 Shakes am Tag etwas zu viel sind. Man sagt, ja jeder braucht so 1-1.5g Eiweiss pro Kilo Körpergewicht am Tag. Ansonsten ein gutes Hausmittel: trinke mal 2-3 gehäufte Telöffel Vitamin C Pulver in warmem Wasser. Aber vorsicht! Wenn es wirkt, dann nach 15-20 Minuten und richtig! lg sinje

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 21.07.2011

nach Strunz sind es nur 4EWShakes und Gemüse, Salat und als Ballaststoffe 1EL Weizenkleie in einem EWS und 2TL Leinsamen über den Salat oder einfach so, ich mach sie ebenfalls in einen EWS sowie Gemüsebrühe, wenn das nicht hilft, Magnesium und ... laufen, morgens mit einem Glas Wasser im Magen, dann solltest du Toilettenpapier einstecken haben, Blätter sind blöd;)) das regelt sich bald, liebe Grüße Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manuela S.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 19.08.2010
Veröffentlicht am: 21.07.2011

Hallo Brigitte, treibst du Sport? Manchmal hilft schon Bewegung den Stoffwechsel in Schwung zu bringen. LG Manuela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 21.07.2011

Hallo Brigitte, Lactulose Sirup würde ich nicht nehmen. Statt dessen versuch es doch mal mit mindestens 700 mg Magnesiumcitrat in etwas Wasser eingerührt, kurz vorm Schlafengehen am Abend. Wirkt am nächsten Morgen. Aber nimm reines Magnesiumcitratpulver ohne Zusatzstoffe. Wenn das nicht hilft, dann weiss ich es auch nicht. Bestell das Pulver aber im Internet - google einfach mal Magnesiumcitrat, dann gelangst Du auf eine Seite, wo die grüne Farbe dominiert :-) Das ist m.E. das günstigste und besste Magnesium das es gibt. Probier es zuerst mit 700mg, und wenn das nix bringt, dann steigere auf 900 mg. Viel Erfolg!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 21.07.2011

Hallo Brigitte, hört sich nach Bewegungsmangel an. Kauf aus der Apotheke Beutelchen mit magnesiumcitrat. Davon abends vor dem Schlafen 3 Beutel in Wasser auflösen und trinken. Wenn du auf Nummer Sicher gehen willst nimm das Magnesium tagsüber und trink einen Kaffee dazu.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 21.07.2011

Hi, Du hast wahrscheinlich gar nichts im Darm was verstopfen könnte, und wahrscheinlich auch nix was dann raus müsste. Hört sich für Deine Art der Ernährung normal an. Mal ein paar Tage nicht aufs Örtchen ist in diesem Zusammenhang normal. Ansonsten früh morgen 2 Gläser kaltes Wasser auf Ex. Und dann los! Hau rein - Rainer mh passt hau rein in diesem Zusammenhang?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Brigitte M.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 25.01.2009
Veröffentlicht am: 20.07.2011

Wer kann mir helfen? Vor fünf Tagen habe ich begonnen, 5x täglich einen Eiweißshake (2 Eßl. Pulver in 200ml 1,5% Milch) zu trinken. Ich trinke mindestens 3,5l Wasser oder ungesüßten Tee am Tag! Jetzt habe ich mit einer Verstopfung zu kämpfen. Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich das geregelt bekomme!Habe es schon mit Lactulose Sirup probiert und es wird nicht besser. Ich habe vor, mich noch weitere vier Wochen von den Shakes zu ernähren! Bin dankbar für Eure Tipps!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen