Verwirrung

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 31
Angemeldet am: 19.06.2013
Veröffentlicht am: 12.03.2015
 

Ich würde mich erst mal an seine Anleitung halten, wenn das gut klappt, kannst Du ja immer noch modifizieren.

Veröffentlicht von: Christina W.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 09.03.2015
Veröffentlicht am: 09.03.2015
 

Hallo, ich habe gerade die Bücher 'Warum macht die Tomate dick' und das Rezeptbuch zur neuen Diät gelesen. Jetzt bin ich etwas verwirrt. Im "Tomaten"-Buch steht, dass man Phase 1 der Diät auch ohne Eiweißshakes und dafür einfach mit sehr kohlenhydratarmen Speisen machen kann. Das erscheint mir um einiges attraktiver. Allerdings steht dort auch, dass zwischen den Mahlzeiten auch immer vier Stunden liegen sollen, damit die Glukosespeicher aufgebraucht werden können und man auf Ketose umschaltet. Was ich jedoch nicht verstehe: Nahrungsmittel wie Putenbrust oder ein Ei haben 0 Gramm Kohlenhydrate. Folglich dürfte mein Glukosespeicher vom Verzehr dieser nicht beeinträchtigt werden. Heißt das dann, die dürfte ich schon als Zwischenmahlzeit essen? Vielen Dank an jeden, der sich Zeit nimmt, zu antworten!

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen