vielleicht hätte strunz das diätbuch nicht schreiben sollen!?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema vielleicht hätte strunz das diätbuch nicht schreiben sollen!?

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 216
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 07.01.2003

Hi Nils, du sprichst mir aus der Seele. Es sind ja teilweise wahnwitzige Fragen hier im Forum wie "ich habe keine Zeit für Sport und ständig Heißhungerattacken. Und obwohl ich zusätzlich ständig Almased in mich reinstopfe / natürlich mit Vollmilch) , nehme ich nicht ab..."Da kann man nur den Kopf schütteln. Viele haben sicher nicht mal irgendein Buch von Strunz gelesen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Astrid S.
Beiträge: 71
Angemeldet am: 18.06.2002
Veröffentlicht am: 23.12.2002

Hallo Nils, ich kann dir nur zustimmen!! Ich habe manchmal auch den Eindruck, dass die Menschen heutzutage von den vielen 'Schnell-Diaet-Rezepten' 'verwoehnt' sind. Da ist es natuerlich sehr viel anstrengender, sich gleich ein ganzes Buch durchlesen zu muessen, wenn man doch 'bloss' ein paar Kilo abnehmen will. Ich kann nur sagen, dass ich einige(!) Buecher von Strunz gelesen habe, nach und nach versucht habe, seine Ratschlaege + Theorien umzusetzen und dann erst, so nach und nach, hat auch alles genauso geklappt, wie er es prophezeit hat! Viele Gruesse an alle, die noch an Strunz zweifeln: lest seine Buecher wirklich gruendlich und verlangt von eurem Koerper keine Wunder - vor allem nicht innerhalb weniger Tage oder Wochen!! ASTRID

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 17.12.2002

Hallo Nils, ich denke Du hast recht. Wenn man manche Sachen hier liest... Ich hoffe aber das die meisten auch die Philosophie dahinter verstehen. Es ist unheimlich schwer Menschen von etwas zu überzeugen, wenn Ihnen nicht alles hinterher getragen wird. Ich habe fast meine ganze Ernährung überdacht, es lohnt sich, vor allem wenn man wie in meinem Beruf die vielen kranken Menschen sieht. Aber Niemand sieht bei sich einen Fehler, entweder hat die Medizin versagt oder irgend jemand anderes hat versagt. Ich hoffe das ich gänzlich ohne Medizin auskommen muss. Gruss Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 16.12.2002

Irgendwie verkommt die strunzsche lebensphilosophie zu einem produkt wie die annanasdiät! ich habe das gefühl, viele beschäftigen sich überhaupt nicht richtig mit dem, was strunz sagt, sie sehen nur, eiweiss essen futtern drauf los, denken wenn sie ein bisschen walken purzeln die pfunde schneller als sie bis 3 zählen können und sind bereits nach eienr woche frustriert, wenn es nich klappt, dabei ist alles im buch von strunz beschrieben, warum es bei vielen nicht ohne weiteres klappt ...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen