Vitamin D und Aluminiumaufnahme

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 333
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 28.03.2013
 

Was auch gut ist, um die regelmäßig aufgenommenen Aluminiummengen zu entschärfen, silizium- bzw. kieselsäurehaltige Lebensmittel und reiche Mineralwasser zu bevorzugen, da ein Siliziumüberschuss wohl sicherstellt, dass die Aluaufnahme veringert bzw. verhindert wird.... gleichzeitig wird auch noch das Bindegewebe gestärkt, etc. Siehe dazu >> http://www.zentrum-der-gesundheit.de/bentonit-wahrheit-ia.html

Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 333
Angemeldet am: 08.12.2012
Veröffentlicht am: 25.03.2013
 

Leiber Herr Dr. Strunz, könnten Sie hierzu einmal etwas berichten? Wissenschaftsartikel aus dem Jahre 1992 >> http://goo.gl/OcSWL Danke, Daniel Kruse

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen