Vitamin D3

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Zdenka M.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 26.10.2011
Veröffentlicht am: 10.04.2013
 

Hallo Olli, das Thema wiederholt sich hier regelmäßig, so findest du die Berechnungsformel z.B. zuletzt unter http://www.strunz.com/forum/forumbeitrag.php?lv=15&lb=30&id=44820&themenid=9 (in Allgemeines, datiert unter 26.03.13) In die Formel muss du nur deinen Wert in ng/ml einsetzen (das ist bei dir 53,2ng/ml) , dein Gewicht und den Blutspiegel, den du erreichen/erhalten möchtest. LG Zdenka

Veröffentlicht von: Olli H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 28.03.2013
Veröffentlicht am: 29.03.2013
 

Hallo zusammen, ich nehme schon seit längerer Zeit Vitamin D3 in Kapselform zu mir.10.000 UI eine Kapsel pro Tag.Nun habe ich meine Werte von einem seriösen Labor untersuchen lassen und habe einen Wert von 133mol/l. Meine Frage: Wieviel der Kapseln soll ich weiterhin auf die Dauer nehmen,so dass es keine Gefährdung für meinen Körper anrichtet. Gibt es irgendwelche Ratschläge ? Über ein Feedback wäre ich sehr dankbar.

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen