VitaminChaos

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Oliver R.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 10.03.2004
 

Hallo Birgit, Vitaminkoller schliesse ich aus. Ich selber nehme täglich 500mg Vit-E, 500mg Vit-C, Multivit 'Centrum' und 500mg Calzium. Wenn erforderlich nach Magnesium. Das nehme ich seit 15 Jahren in der Dosierung und habe noch keinen Koller. Mir gehts gut. Sicherlich wäre ein grosses Blutbild vorteilhaft, damit Du weist wo Deine Maengel sind. Gruss Oliver

Veröffentlicht von: Nina R.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 07.05.2003
Veröffentlicht am: 05.03.2004
 

Hallo Birgit.Normalerweise ist es sinnvoll im Blut mögliche Mängel an Mineralien, Aminosäuren, Vitamienen usw. festzustellen. Ich selbst war bei Strunz und habe mir mein Blut untersuchen lassen. Ist irre interessant. Ich denke es ist eben am effektivsten wenn man die Stoffe, die einem fehlen zu sich nimmt und das dann auch in der richtigen Dosierung. Trotzdem kann ich dir zu Chrom und Kalium einiges sagen. Chrom bekommst du als Chrompicolinat. Ich habs aus der Apotheke. Musste aber extra bestellt werden. Auf meiner Dose ist aber eine Internet Adresse drauf: www.supplementa.com. Dosierung ist 1-2 Tabletten täglich. Das Kalium bekommst du als Brausetabletten: Kalinor von Knoll. Gruß NIna

Veröffentlicht von: Birgit B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 04.03.2004
Veröffentlicht am: 04.03.2004
 

Hallo, möchte in den nächsten tagen auch mit der Diät anfangen und habe mich heute in der Apotheke mit den empfolenen Produkten eingedeckt. Leider konnte ich nicht alles bekommen. z.B. Kalium, Mangan und Chrom. Außerdem bin ich etwas verwirrt, was ich nun unbedingt nehmen sollte und wieviel davon. Könnte mir vielleicht jemand mal kurz sagen, war er nimmt und womit er gute erfahrungen gemacht hat.Ich wäre euch sehr dankbar, bevor ich noch einen Vitaminkoller kriege. :-))

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen