Vitamineral 31+ und Taurin

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Jan S.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 23.03.2002
Veröffentlicht am: 27.03.2002
 

Das Taurin ist nicht das Problem ..das ist vergleichbar mit Koffein wie er im Kaffee ist. Was ich für bedenklicher halte sind Inhaltsstoffe die der Körper selbst bildet wie z.B: Co- Enzym Q10 oder Kreatin.

Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 05.03.2002
Veröffentlicht am: 25.03.2002
 

was hat strunz mal geschrieben, wenn diese hohen dosen gefährlich wären, dann würde es in den usa schon längst massenhaft klagen geben gegen die vertreiber solcher mittel, is schliesslich das land, wo man ne firma verklagen kann, die nicht ausdrücklich darauf hinweisst, dass man keine katzen in der mikrowelle trocknen kann :o), also don't worry, vergleichs doch einfach mit den strunzwerten, dann weisst ob es schädlich werden könnte

Veröffentlicht von: Birgit M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 22.03.2002
Veröffentlicht am: 22.03.2002
 

Hallo Stefanie! Ich denke die Dosis machts.... Soweit ich informiert bin ist Taurin auch in RED BULL enthalten.

Veröffentlicht von: Stephanie S.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 16.03.2002
Veröffentlicht am: 16.03.2002
 

Ich nehme seit ca. einem Monat als Nahrungsergänzung Vitamineral 31+. Da ist u.a. auch die Aminosäure Taurin drin, die hier in Deutschland verschriebungspflichtig ist. Da bekomme ich doch bedenken, das langfristig zu nehmen. Kann mir jemand etwas dazu sagen?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen