von Grösse XXL auf M in 6 Monaten!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema von Grösse XXL auf M in 6 Monaten!

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 22.12.2008

Hallo Ivonne, aber es ist auch ein Unterschied, ob du 15kg in drei Monaten oder 31kg in 6 Monaten abnimmst, da die Abnhame nicht linear verläuft. Anfangs schnell (auch mit viel Wasserverlust - KH binden Wasser) später immer langsamer. -Außerdem können seine Zahlen nicht stimmen, rechne doch selber mal nach.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ivonne M.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 21.12.2008
Veröffentlicht am: 21.12.2008

Fake??? Das glaube ich eher nicht. Auch ich habe mir das Buch,Metabolic-Power-Programm von Dr. Strunz, besorgt und habe in 3 Monaten 15 Kilo abgenommen.Von 79 Kilo runter auf 64 Kilo.Es geht.Denn, man muß nur wollen was man will. @Thorsten: mach weiter so!!!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 19.12.2008

Ich glaub das selbe wie Andreas... Ich hab mal nachgerechnet: Mit 111kg 72,2kg Magermasse Mit 80,2kg 67,3kg Magermasse -aber +1,1kg absolut an Muskulatur zugelegt! ...und zu guter Letzt: L würde ich gerade noch glauben, aber M mit 80kg auf 176cm...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas E.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.12.2008
Veröffentlicht am: 18.12.2008

und ich glaub das der Beitrag von Thorsten ein Fake ist...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: jutta E.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 27.10.2008
Veröffentlicht am: 10.12.2008

Hallo Thorsten!Mich würde mal interessieren ob Du Dein Gewicht nach den 2 Monaten noch gehalten hast, denn davor habe ich Angst nach Strunz Diät wieder zu zu nehmen. Würde mich freuen wenn Du es dem Forum mitteilst.Gruß Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Américo Joaquim D.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 19.11.2008

Hallo Thorsten K. ich hab dein Bericht gelesen und bin beeindruckt von deinen Ergebnisen. Ich würde gerne wissen welche Ratschläge und Tipps du umgesetzt hast, wie deine tägliche Ernährung jetzt aussieht und wieviel Eiweiß du am Tag zu dir nimst? Danke.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: jutta E.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 27.10.2008
Veröffentlicht am: 30.10.2008

Hallo Thorsten!Ich bin beeindruckt und hoffe Du kannst das Gewicht für immer so halten! Ich bin erst seid 5 Wochen dran etwas für meine Gesundheit und Fettabbau zu tun und hoffe auch da hin zu kommen paar Kilo runter.Ich laufe seid 5 Wochen jeden Tag, habe erst 1 kg abgenommen, aber weiß seid gestern auch warum (zu viel KH) und fühle mich sau wohl und hoffe nicht irgendwie krank zu werden und aufhören zu müssen.Gruß Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thorsten K.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 30.10.2008
Veröffentlicht am: 30.10.2008

ich möchte nur mal kurz über meinen Erfolg berichten und hoffe, dass ich andere auch ein Stück weit motivieren kann. Begonnen hat alles Ende April 2008. Ich hatte bei 176 cm Grösse ein Gewicht von 111kg und war wirklich nicht mehr zufrieden in meiner Haut. Ich suchte in unserer Buchhandlung am Ort nach verschiedenen Diät-Büchern, bis mir das Metabolic-Power-Programm von Dr. Strunz in die hand kam. Ein wirklich tolles Buch. Ich setzte die Ratschläge und Tips (nicht alle, aber die, die ich meinte, dass sie mir helfen werden) sofort um, nahm Power-Eiweiß, stellte meine Ernährung komplett um (esse jetzt viel gesünder!) und habe angefangen mit joggen. Am Anfang bin ich gerade mal 1 Kilometer weit gekommen. Aber ich hatte Spaß durch "langsam-lächelnd-laufen" an der ganzen Geschichte (laufe 3 bis4 mal pro Woche, am Wochenende lange Läufe bis zu 2:30h). Durch den veränderten Stoffwechsel hab ich absolut kein Bedürfniss mehr auf Süßes! Meine aktuellen Daten (nach genau einem halben Jahr) können sich durchaus sehen lassen: Gewicht: von 111kg auf 80,2kg runter Körperfett: von 35% auf 16,1% runter Muskelmasse: von 33% auf 47% aufgebaut Kleidergrösse: von XXL auf M runter! ...und mir geht es gut. Nach nur 5 1/2 Monaten habe ich einen Halmarathon in 2:09h gefinished! ...es ist wahnsinn! Ich hoffe ich kann mit meiner Geschichte manchen anderen "Mut" geben und es auszuprobieren!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen