vor dem training

  Sie haben  Lesezeichen
Thema vor dem training

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 12.02.2009

Deine Frage ist so wie du diese stellst schlicht nicht beantwortbar, da du immer nach dem "Richtig" fragst, ohne dein Ziel zu formulieren! -Das Eine geht ohne das Andere nicht, und schon garnicht als pauschale Antwort. Lies dir mal deine Eingangsfrage durch, und beurteile selbst wie aufgrund von deiner Aussage: Viermaldiewoche-malkraft-malausdauer u.s.w. "das" so okay ist? Das Thema ist einfach sehr viel komplexer! Vorschlag: Mach dir einen Plan, an den du dich strikt hältst: z.B. Vorher Nudeln, nachher Shake, -mit allen möglichen Varianten. Jede Variante wird z.B. 1-2 Monate exakt durchgehalten, und die Reaktionen deines Körpers hältst du in persönlichen Berichten genau fest. Nach ca. einem Jahr wirst du feststellen, welche Variante im Selbstversuch die Beste für dich war, sofern du vorher dein Ziel formuliert hast, an dem sich deine Ergebnisse hinsichtlich Kraft- und/oder Ausdauer verbessert haben. Viel Spass! Gruß Erich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 12.02.2009

Hallo Daniel, c

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 03.02.2009
Veröffentlicht am: 11.02.2009

meine frage ist einfach: soll ich die nudeln vor oder nach dem training essen? soll ich a) nudeln vor dem trianing und sofort nach dem training einen eiweissahek oder soll ich b) einen shake und abends nach dem training die nudeln oder soll ich c) keine nudeln essen, weil die nicht für den muskelaufbau förderlich sind und nur fett machen. lg der daniel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 06.02.2009

Hallo Daniel. wie ich schon fragte und sagte: Du fühlst dich klasse beim Training wenn du dir vorher Nudeln einverleibst, fragst aber ob dies Sinn macht? Möglicherweise reden wir etwas aneinander vorbei bezüglich der Sinnfrage... Was genau meinst du mit damit? -Dein Gefühl während dem Training, oder willst du wissen ob es für dich positiv ist bzgl. Masseaufbau, Ausdauerverbesserung, oder ganz allgemein "gefühlter Fitness", oder Fettreduktion etc.? -Ist ein komplexes Thema! Richtig ist auf jeden Fall, sich nach dem Training "Nährstoffe" (sag ich jetzt bewußt allgemein, da es hier unterschiedliche Meinungen zu den Themen Kraft- und Ausdauertraining gibt) zuzuführen. Es gibt den Begriff "open Window" was soviel heißt wie: Die Zufuhr von benötigten "Nährstoffen" (auch hier die Verallgemeinerung...) ist am Besten kurz nach dem Training. Gruß Erich PS: Fachliche Korrekturen meiner Aussagen betrachte ich als Bereicherung, und nicht als Affront, daher bitte sehr gerne... PPS: Hallo Reinhard, kannst du es wieder sehr viel kürzer...?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 03.02.2009
Veröffentlicht am: 06.02.2009

nee, ich fühl mich klasse beim training. meine frage war er so gemeint: macht es sinn, sich nudeln VOR dem training in den magen zu schlagen? nach dem training fahr ich sofort nach hause und trinke das vanille-eweis von dr. strunz. ist das ok so? kann ich das eiweis auch nach dem training nehmen, wenn ich nur eine stunde auf dem crosstrainer bin?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 04.02.2009

Gegenfrage: Wie fühlst du dich beim anschließenden Training, wenn du eine Stunde vorher (Menge?) Nudeln oder Ei isst? -Ich denke, damit kannst du dir die Frage selbst am Besten beantworten. Trotzdem ausführlicher: Du fühlst dich saugut - dann bleib dabei. Du fühlst dich nicht besonders - dann probier was anderes. Gruß Erich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 04.02.2009

Hallo Daniel, wenn es dir nicht zu schwer im Magen liegt...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 04.02.2009

Hallo Daniel, ...willst du abnehmen? Dann würd ich Nudeln weglassen ansonsten wenn dir dein voller Bauch nicht den Sport schwer macht?! Letztens berichtete hier ein Mensch, dass er ohne Nudeln/KH besser trainieren kann, er ist leistungsfähiger und Strunzi hat sich über diese Erkenntniss diebisch gefreut;-) ich glaub ehrlich gesagt auch nicht wirklich an die These, man müsste sich vor dem Sport mit KH versorgen, ich bin allerdings auch nur ein normalsportelnder Mensch, 5xlaufen, 2-3x reiten und ein mal 1Std Muskeln (f. Rücken wg. sitzender berufl. Tätigkeit wobei BBP besonders angesprochen werden) pro Woche, mir bekommt EW eindeutig besser und eher danach, liebe Grüße Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Daniel K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 03.02.2009
Veröffentlicht am: 03.02.2009

hallo alle! ich probiere 4mal die woche zu trainieren. immer im wechsel. einmal ausdauer, dann kraft, ausdauer kraft usw. jetzt habe ich eine frage: kann ich vor dem training (ca. 1 stunde vorher) nudeln oder ein ei aus der pfanne essen? nach dem krafttraining trinke ich sofort einen eiweisshake, ist da okay so? vielen dank für eure mühe d.k.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen