Vorfuß + Hallux

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Andrea R.
Beiträge: 42
Angemeldet am: 26.10.2004
Veröffentlicht am: 19.10.2011
 

Hallo, hatte letztes Frühjahr massive Vorfußprobleme (Hallux + Entzündung 2. Zehengrundgelenk). Das kam auch mit Einlagen und Laufpausen nicht zur Ruhe. Habe dann einen Kurs "Yoga und Run" besucht und mir dabei meinen Vorfuß-Laufstil von Holle und Ralph korrigieren lassen. Seither setze ich den Fuß viel flacher auf und belaste damit den Vorfuß nicht mehr so stark. Zudem gab es gute Tips für den Laufschuhkauf. Kann den Kurs bei Laufproblemen wirklich nur empfehlen. Außerdem nutze ich zur Erwärmung vor dem Laufen und zur Entspannung danach Tennisballmassagen der Fußsohle. Tut den Füßen jedesmal gut. VG Andrea

Veröffentlicht von: Stefanie P.
Beiträge: 221
Angemeldet am: 04.03.2010
Veröffentlicht am: 18.10.2011
 

Hallo Vicka, Ich rufe Deinen Thread aus aktuellem Anlass wieder in's Leben. Ich habe den Eindruck, dass ich den Hallux überhaupt erst durchs Vorderfußlaufen bekommen hab. Seit dem letzten Marathon, den ich wohl ziemlich durchgängig Vorderfuß gelaufen sein muss, hab ich riesige, akute Probleme mit dem Hallux Links. Hast Du inzwischen etwas unternommen dagegen? Wenn ja, was hat geholfen? Weiß sonst jemand Rat? Muss man den wirklich operieren lassen, oder gibt's da eine Steinzeitmethode, die bei konsequenter Anwendung wirkt? VG Stefanie

Veröffentlicht von: Margit P.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 27.09.2009
Veröffentlicht am: 08.08.2010
 

Hallo, hat jemand von euch Erfahrung mit dem Vorfußlauf bei einem Hallux? Ich verspüre beim Laufen hin und wieder ein Ziehen in der Schienbeingegend am rechten Bein. Ich weiß nicht an was es liegt, aber im schlimmsten Fall muss ich das Laufen vorzeitig beenden. Vor ein paar Wochen, als es wieder mal so im Bein gezogen hat, bin ich wie von selbst ein Stück auf dem Vorfuß weiter gelaufen und siehe da, es ging echt gut und hatte keine Schmerzen mehr. Allerdings hab ich am linken Fuß einen leicht ausgeprägten Hallux und bin mir nicht sicher, ob der Vorfußlauf dann überhaupt geeignet ist? Oder sollte es damit gar besser werden? Hat jemand von euch Erfahrungen damit? lg Vicka

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen