Vorfusslaufen auf dem Laufband

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 24.08.2010
 

Viel Spaß beim Ausprobieren. Ich persönlich mag die Luft unter 0 Grad sehr gerne! z.b. beim Langlaufen ist es herrlich ....

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 23.08.2010
 

Vielen Dank für eure Hilfe. Jetzt kommt ja bald der Winter, da geht's wieder ins Studio (ich bin ein >0 Grad-Läufer). Ich werde das dann mal ausprobieren.

Veröffentlicht von: Matt a.
Beiträge: 81
Angemeldet am: 02.10.2002
Veröffentlicht am: 20.08.2010
 

Klingt interessent. Ihr habt schätzungsweise ein Motorgetriebenes Laufband, richtig? Gibt es auch gute mechanische? Gruß Matt

Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 02.07.2010
 

Also sobald ich auf einem Laufband stehe, z.B. beim Schuhkauf, dann lauf ich ganz automatisch auf dem Vorfuss. Jedes Mal ist der Verkäufer überrascht dass es sowas gibt ..... Also ich sehe da keine Probleme wenn du dir eines kaufen willst und weiterhin Vorfusslaufen praktizieren möchtest - ganz im gegenteil!

Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 21.06.2010
 

Hallo Reinhard, schwierig auf dem Laufband, aber stell doch einfach 3% Steigung (oder mehr) ein, dann kommst Du automatatisch auf den Vorderfuss. Die Stoßbelastung ist allerdings wesentlich unelastischer, d.h. die Aufprallkraft wird geschluckt und nicht zurückgegeben. Das macht die Sache a) anstrengender als auf Asphalt b) die Belastungsresistenz der Gelenke und der Muskulatur wird herabgesetzt. Beim nächsten mal auf der Straße tut´s früher weh. Vorteile sind ein gut zu kontrollierenden Herz-Kreislauf-Training. Hau rein - Rainer

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 17.06.2010
 

Hallo zusammen, wer hat denn hier Erfahrungen? Ich könnte mir vorstellen, dass hier die physikalischen Gegebenheiten andere sind. Man hat ja selbst keine Geschwindigkeit sondern nur der Boden.

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen