Vorspeise oder Beilage für Verrückte

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Vorspeise oder Beilage für Verrückte

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 03.09.2013

@Beate - "keine" KH... ja ich weiss Linsen haben so einige, aber ich nehme ja wenig Linsen und ich habe nicht so bedenken, da es ja natürliche KH sind. varieren kann man je nach ziel und geschmack in menge und zutaten. ich mache es auch mal so mal so, je nach laune, nur im moment gar nicht, bin auch "null" KH die nächsten 10 Tage.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 30.08.2013

Klingt lecker! Probier ich sofort aus.....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beate .
Beiträge: 10
Angemeldet am: 18.10.2012
Veröffentlicht am: 30.08.2013

Hört sich lecker an. Aber - wie kommst Du darauf, dass rote Linsen keine Kohlenhydrate haben? PS: Probiere ich dennoch demnächst aus ...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 29.08.2013

Ich hab mal eine Eigenkreation gemacht und siehe da, trotz verrückter Zusammenstellung hat es mir so geschmeckt, dass ich es mittlerweile zum wiederholten male gegessen habe. Ich dachte ich teile mein Rezept mal hier mit den anderen "Verrückten": Zutaten: - rote Linsen - eine Dose Thunfisch - TK blumenkohl - mittlere oder grosse Zwiebel - Kurcuma, Pfeffer - Salatsauce 1. rote linse kochen bis sie noch gut knackig sind. 2. während die linsen kochen, TK Blumenkohl ganz klein hacken. im gefrorenen Zustand. 3. rote linsen und Blumenkohl in die Schüssel geben. (Blumenkohl kühlt Linsen ab). 4. Die Zwiebel in kleine Stücke hacken und zugeben. 5. Thunfischdose: Wasser oder Oel abschütten und mit der Gabel den Thun klein stossen und hinzugeben. 6. Kurcuma und etwas Pfeffer drüber 7. Ein wenig Salatsauce drüber. 8. Alles gut mischen und ab in den Kühlschrank. 9. Kühl servieren nach nochmaligem durchrühren. Viel EW, Omega3, "keine" KH...und ich finde Jammmmi!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen