Wadenkrampf

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Dampfnudel67
Beiträge: 133
Angemeldet am: 19.02.2005
Veröffentlicht am: 18.03.2005
 

Silvia, danke, probier ich beides aus !! Gruss Bea

Veröffentlicht von: Silvia M.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 17.03.2005
Veröffentlicht am: 17.03.2005
 

Hallo Bea, Wadenkrämpfe können durch Magnesiummangel bedingt sein, aber in 80% aller Fälle ist Selenmangel die Ursache.Einfach ausprobieren! Gruss Silvi

Veröffentlicht von: Dampfnudel67
Beiträge: 133
Angemeldet am: 19.02.2005
Veröffentlicht am: 17.03.2005
 

Michele, ganz herzlichen Dank für Deine Antwort.....werde ich so machen! Tschau ! Bea

Veröffentlicht von: Michele R.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 16.03.2005
Veröffentlicht am: 16.03.2005
 

Hi Bea, 400 mg bis 600 mg Magnesium pro Tag haben mir und vielen meiner Laufpartner sofort geholfen. Gruss Michele

Veröffentlicht von: Dampfnudel67
Beiträge: 133
Angemeldet am: 19.02.2005
Veröffentlicht am: 15.03.2005
 

Hallo, seit geraumer Zeit habe ich Nachts immer wieder Wadenkrämpfe. Muss ich evtl. Magnesium einnehmen ? Weiss jemand mehr darüber? Gruss Bea

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen