Wadenschmerz

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Dirk K.
Beiträge: 80
Angemeldet am: 16.07.2003
Veröffentlicht am: 16.04.2004
 

hallo michael, was erwartest du nach jahrelang null sport?! gehe es gaaanz langsam an. Mein persönlicher tip: am anfang nicht unbedingt sofort vorfusslaufen ausprobieren - lass dir ruhig zeit damit! ich würde deinen waden erst mal 2-3 tage ruhe gönnen und dann ganz langsam weiter denn wadenprobleme werden schnell zu achillessehnenproblemen und dann hast du erst richtig ärger. gruß dirk

Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 13.04.2004
Veröffentlicht am: 13.04.2004
 

Ich kenne das ganz gut, mir geht es ähnlich, das kommt von dem Laufen auf dem Vorderfuß, die Muskeln sind das einfach nicht gewöhnt. Da gibt es nur einen Tip: Langsam angehen lassen! Lieber weniger aber dafür regelmäßig laufen, sonst brauchen die Waden eine Woche zum erholen und in der Zeit kann man auch nicht laufen. Anfangs dachte ich zwar, ich müßte einfach nur immer weiter machen und die schmerzen würden schon weg gehen, das stimmt aber leider nicht. Bei mir wurde es schlimm, daß ich mich bei einem Lauf vor lauter Schmerzen übergeben mußte. seit dem bin ich lieber Vorsichtig! Viel Erfolg

Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 25.02.2004
Veröffentlicht am: 09.04.2004
 

Hi, hatte auch kürzlich Wadenkrämpfe. Nimm einfach zusätzliches Magnesium. Hat bei mir geholfen.

Veröffentlicht von: Michael B.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 25.03.2004
Veröffentlicht am: 25.03.2004
 

Hallo, ich laufe jetzt seit 14 Tagen(vorher jahrelang null Sport!) und noch immer schmerzen beim Laufen meine Wadenmuskeln. Stretching bringt keine Besserung. Hat jemand einen Tip oder Trost? Gruß von Mikel

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen