Was mir fehlt

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Was mir fehlt

13 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Frena K.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 15.09.2010
Veröffentlicht am: 22.10.2010

Hallo Silvia und alle anderen zusammen, schön das ihr motiviert dabei seit. Ich lese eure Beiträge aufmerksam hatte aber leider erst jetzt Zeit zu antworten die Arbeit und der viele Sport nehmen einen gut in Anspruch so das man gar nicht mehr dazu kommt in eine Heißhungerphase zu kommen weil man so beschäftigt ist. Hat auf jeden Fall sein gutes. Silvia versuch dich nicht unter Druck setzen zu lassen denn damit wird ja meist bekanntlich nur das Gegenteil erreicht. Denke daran du machst etwas für dich selber. Macht am Besten einfach keine großen Worte drum ich weiß das ist leicht gesagt weil bei einer Ernährungsumstellung vorallem wenn man Familie hat sind meist alle irgendwo betroffen. Aber irgendwann spielt sich ja auch ein Rythmus ein und deine Familie weiß was z.b auf dem Speiseplan steht. Als ich soviel abgenommen hatte kamen alle Arbeitskollegen und Freunde immer wurde gestaunt und mir gesagt wie sehr ich mich verändert hatte. Natürlich fühlt man sich anders und auch besser aber du bist noch du und das Abnehmen ist ein langer Prozess aber irgendwann ist auch dann das Gewicht für einen normal. Ich bin froh dass mittlerweile nicht mehr so viel Worte bei uns um Diät und Abnahme auf Arbeit gemacht werden. Ich selbst persönlich denke natürlich für mich viel daran und versuche mir Strategien auszulegen mit dem Essen gut über den Tag zu kommen. Wie gesagt desto mehr man drüber redet desto mehr Druck hat man auch irgendwo der eine braucht das vielleicht aber ich finde es hilft keinem man will ja nicht immer Rechenschafft ablegen müssen. Und du kennst das bestimmt auch wenn man dann EINMAL was süßes isst heißt es dann meist gleich du bist doch auf Diät... Das wollte ich vermeiden. Ich habs einfach gemacht ohne große Worte dann kamen auch keine Fragen. Wenn mann natürlich irgendwo auffällt Essen mit der Firma z.b. naja dann sag ich mittlerweile das ich einfach meine eigenen Ernährungsgewohnheiten habe und mich so sehr gut fühle. Da ich sehr low Carb esse, fällt das meist auf wenn ich kein Brot, Nudeln Kartoffeln und Co nehme :-) ich halt mich dann an die anderen Sachen schmeckt genauso gut und ich sag mir oft es ist nur essen ich bekomme in meinem Leben noch genug es ist hoffentlich nicht der letzte Tag und der Tag an dem man mal schlemmen kann kommt ja auch wieder man darf nicht denken ich kann nie wieder was essen. Nein man muss denken ich will das jetzt einfach nicht essen weil ich mich danach nicht gut fühle und ich mich ärgere das ich das nun gegessen habe und deswegen lasse ich es lieber gleich und wenn man denkt ach nur ein Stück dann muss man sich sagen wo ein Stück kommt kommen meist auch zwei also lieber gar keins :-) Ich habe mir dann mal einen Tag nach langer konsequenter Zeit gesetzt an dem ich einfach echt alles gegessen habe auf das ich lust habe. Einfach bis ich nicht mehr konnte oder wollte und dann hatte ich auch kein schlechtes GEwissen weil ich wusste ich mache ja konsequent weiter. Man muss nur aufpassen das man am nächsten Tag nicht wieder viel isst sondern in seinem alten Plan bleibt dann macht das gar nichts ist sogar gut denn der Stoffwechsel wird dann mal wieder richtig angekurbelt. Ich hatte einige Wochen sehr low Carb gelebt und neulich unheimlich Lust auf süß. Habe mir dann Pfannkuchen gemacht mit echt allem möglichen drauf alles drauf geschmissen was ich finden konnte ich habe halt noch bisschen drauf geachtet das auch Eiweiß dabei ist. Dann war ich bombensatt fast schlecht ich wache morgens auf und bin fast am verhungern. gewogen und 1,5 kg weniger :-) musste lächeln weil genau das hat den Stoffwechsel´mal so richtig in Schwung gebracht. Ich will damit sagen wer sehr viel Sport macht und wirklich aufpasst da macht auch mal ein Ausrutscher nichts erst mehrere auf Dauer sind schlimm. Silvia ich hoffe du warst bißher standhaft bezüglich süßem. Das Beste ist Ablenkung mach ich auch gerade indem ich euch schreibe ich könnte nämlich auch gut was süßes essen. Oder natürlich Sport Ablenkung die auch noch viel Kalorien verbrennt. hehe. Ach so Alexa zum Thema andere essen leckere Sachen. Erstens waren die leider konsequenter im Essen als wir, oder sie haben einen guten Stoffwechsel oder aber sie haben auch zuviel auf den Rippen. Es ist nun mal so das das was man sich lange ich sage mal angefressen hat nicht von heute auf morgen weg ist und da ist es nun mal so das leider ich finds ja auch immer schlimm andere um einen rum leckere Sachen essen. Aber sollen die doch zu nehmen wir nicht. Wenn denen der Industriemüll schmeckt bitte. Wir bleiben bei Naturbelassenem. Ich habe neulich einen guten Vergleich gelesen ich kannte die Zusammenhänge zwar schon und habe shcon mal sowas ähnliches gelesen aber fand die ERklärung gut. Das Gehirn begreifft etwas viel besser wenn es sich es bildlich vorstellen kann. Also der Mensch ist ein Ofen, dieser Ofen wird immer beheitzt damit er nicht ausgeht. Der Ofen versucht natürlich immer die 37 ° C Körpertemperatur zu halten. Dafür stehen ihm einmal Papier zu verfügung das brennt ganz schnell weil an dem ist ja nicht viel dran. Papier sind die Kohlenhydrate. Dann kann er noch mit Briketts heizen, dass ist das Fett. Das dauert schon länger bis er das verbrannt hat und es brennt auch nicht so schnell. Zu guter letzt gibt es noch ich glaub es waren eine Art Stein also nennen wir es Steine. Das ist das Eiweiß das brennt ganz schwer. Da Papier schnell und einfach brennt versucht natürlich der Körper immer schön das Papier zu nehmen also die Kohlenhydrate wenn nichts mehr das ist will er neues. Ansonsten wird es nämlich für ihn anstrengend und der Körper ist so gebaut das er ist mal die Mühen scheut und das einfache vorziehen machen wir ja in der Regel im Leben auch wenns was leichtes gibt warum dann das schwere nehmen. So und da z.b. Alexa was du ja so gerne isst Kinderschoki viele KHs hat hat die der Körper natürlich besonders gerne muss er nämlich nix groß machen. Im Grunde genommen ist der Körper aber nicht wirklich glücklich darüber denn nun steigt ja rapide der Insulinspiegel u.s.w das Prozedere kennt ihr ja wahrscheinlich der nächste Heißhunger kommt schnell. Unser Körper ist nun so toll das er alles verwertet und schluckt eigentlich phänomenal aber leider auch gut für die Industrie die immer versucht uns mit neuen für uns scheinbar leckeren Geschmäckern zu überschwemmen. Also denkt daran früher gabs auch noch keine Kinderschoki und die Leute haben auch gelebt heißt ja nicht das wir sie nie wieder essen sollen .... Ok Ende des Romans also ich hoffe ich habe euch heute mal wieder etwas Mut machen können und helfen können. Denk immer daran die Gedanken sind der Schlüssel wenn die stärker sind als die Gelüste könnt ihr ALLES schaffen :-) zumindest fast schweben oder so vielleicht nicht :-)) Viele Grüße und wenns nicht mehr weiter geht gehts trotzdem immer weiter

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas H.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 07.01.2006
Veröffentlicht am: 21.10.2010

Hallo Alexa Ich muß sagen es tut einfach nut gut, wenn man weiß da sitzen irgendwo noch andere bei der Arbeit und quälen sich genau wie ich mit den Pfunden.Mit Ingwerwasser kann ich nicht dienen. Habe Kaffee und Mineraldrink neben mir stehen. Wünsche dir und allen anderen Strunzlern einen tollen Tag. Liebe Grüße Silvia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Alexa H.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 02.07.2010
Veröffentlicht am: 20.10.2010

Hallo Silvia, toitoitoi fürt Dein Vorhaben! ich stelle mal wieder fest, "der geist ist willig, das Fleisch ist schwach".. es fällt mir gerade wahnsinnig schwer, mittags Pulver und Salat zu mir zu nehmen, während die anderen leckerste Sachen essen. Zum Glück habe ich huete schon eine h Zumba aboslviert..... Der Bericht von Frena hat mich auch wahnisnnig beeindruckt, auch Kisten mit minus 80 kg sind ja der wahnsinn!!!! Ich glaube, es würde mir um ein vielfaches leichterfallen, wenn ich nicht den ganzen Tag in der Arbeit rumsitzen müsste...... habe gerade eine Kanne Ingerwasser neben mir stehenund hoffe, sie hilft mir über den Tag..... LG alex

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas H.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 07.01.2006
Veröffentlicht am: 18.10.2010

Hi Frena Tolle Leistung schon 25 Kilo weniger und in so kurzer Zeit. Das will ich auch :)) und werde heute wieder starten mit Stufe 1. Ich bin 50 Jahre und wiege bei einer Größe von 172 cm volle 125 Kilo . Die 130 Kilo will ich gar nicht und habe dank eurer Berichte jetzt den richtigen Schupser bekommen. Meine beiden Töchter sind schon lange dran und treten mich immer wieder doch je mehr Druck desto weniger kann ich die Lust auf süßes stoppen. Mein lieber Mann hat jetzt 12 Kilo abgenommen und istvon seinem Traumgewicht von 88 Kilo nur noch 2 kilo entfernt. Wenn unsere Patienten ihn loben und sagen wie toll er jetzt aussieht stehe ich daneben und bin ganz frustriert. Aber das ändert sich ab heute. Wünsche euch auch ganz viel Erfolg und klinke mich bei euch ein. Grüße Silvia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Oliver L.
Beiträge: 73
Angemeldet am: 16.09.2010
Veröffentlicht am: 15.10.2010

Hi Alexa Wenn ich Lust auf Süßes habe, dann nehme ich: Magerquark ein paar Tröpfchen Stevia Etwas Zimt drüber (lecker auch mit ein paar Walnüssen drin wenn Du das Fett nicht scheust) Richtig lecker und viel Eiweiß. Grüsse Oliver

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 14.10.2010

Hallo Alexa; wenn du auf das Süße garnicht verzichten kannst, dann gönne dir ab und an einen Weider-Riegel hier aus dem Shop oder was vergleichbares.... . Die haben nur 2-3 g. Net-Carbs; locken also das Insulin nicht sio wie normale Riegel und zudem einen sehrhohen Protein-Gehalt. Schmecken dabei sehr lecker , du bekommst aber keinen Heißhunger davon.... . Probiere es mal aus.... . -- aber erst ab Stufe 3!!! Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anja G.
Beiträge: 72
Angemeldet am: 12.12.2009
Veröffentlicht am: 14.10.2010

hallo Alexa, was sind das für Bittertropfen,die Du nimmst?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kirsten R.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 20.10.2009
Veröffentlicht am: 12.10.2010

Hallo Alexa, ich habe inzwischen mit KH-armer Ernährung und viel Sport fast 80kg abgenommen. Allerdings muß ich immer wieder feststellen, daß ich ein Süßigkeiten-Junkie bin! Sobald ich etwas Süßes nur probiere, will ich mehr und muß wieder ständig daran denken. Deshalb lasse ich es einfach ganz und dasselbe gilt auch für Obst! Solange Du die extrem süßen Obstsorten wie Mango und Papaya ißt, nimmst Du erstens zuviele KH auf und zweitens fütterst Du ständig Deine Sucht. LG Kirsten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Frena K.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 15.09.2010
Veröffentlicht am: 11.10.2010

Hi Alexa, kleine Rückschläge sind normal ist auch gemin das im Supermarkt immer so viele Süßigkeiten sind vorallem noch an der Kasse wenn man es so weit geschafft hat. Als Tipp von mir wenn man sich im Supermarkt auskennt einfach echt die Gänge mit den gefährlichen Sachen meiden und nur zielstrebig in die Abteilungen von denen du auch was brauchst. Ich schau immer beim Tee lange, oder beim Gemüse, Obst und Milchprodukten um die "bösen" Sachen versuche ich gleich einen großen Bogen zu machen. WEnn du doch davor stehen solltest versuch dir zu sagen solln die anderen dick werden aber nicht du. Böse Industrie will einen nur zum Kaufen verleiten. Denk an die leckeren Naturprodukte oder wie toll man sich selbst aus den Sachen was kochen kann. Ich hab dann immer überlegt was ich für die Kohlenhydrate alles anderes essen könnte. Aber ich weiß auch wies im Heißhunger ist man kann sich kaum noch Kontrollieren und das Hirn schaltet fast ab aber versuch es nicht so weit kommen zu lassen versuch dich etwas zu kontrollieren. Irgendwann kommt dann die Lust auf die richtigen Lebensmittel von alleine. Versteh auch nicht wieso es so 10000 viele Süßigkeiten geben muss Kommerz halt aber schon ziemlich gemein. Auf der einen Seite sagen sie die Leute sollen auf Ihre GEsundheit aufpassen auf der anderen Seite stellen sie einem alles vor die Nase naja die sagen wohl selber schuld müsst es ja nicht kaufen und wenn ja machen wir Umsatz. Ich musste mich als ich so krass abgenommen habe auch immer rechtfertigen. WEnn in der Firma jemand GEburtstag hatte und es gab Kuchen war immer der SAtz WAS WIE KEINEN KUCHEN ach komm schon 1 STück. Aber eben lieber kein STück weil dann könntest auch 20 essen weil der Süßhunger und das Insulin wieder gelockt werden. Zumindest ist es bei mir so. Gibt vielleicht Leute die sich kontrollieren können ich allerdings schwer. Also ich habe immer Krafttraining und danach noch Ausdauer ne lange EInheit gemacht und muss halt sagen jeden Tag Krafttraining ach und mit dem Terraband. Mein Plan im Moment ist etwas anders aufgebaut. Mache Montag 10 min locker Aufwärmen, dann Krafttrainin, Hanteln noch 20 min dann 35 min Crosstrainer und noch mal 5 Km laufen aber so schnell wie möglich trainiere für einen Lauf an dem ich nächstes Jahr teilnehmen will. Habe nach dem ich das GEwicht runter hatte angefangen zu joggen und das nun fest integriert, dadurch kann ich mein Gewicht halten und vielleicht noch von den 77 kg auf mein irgendwann mal Traumziel 68-70 kg wobei das bei meiner Größe schon relativ wenig wäre. Aber bin im Moment eigentlich im grünen Bereich alles was jetzt noch runter kommt ist Bonus :-). Dienstag mache ich meist einen Ruhetag und geh nur locker Spazieren. Terraband versuch ich aber jeden Tag zu machen Ach so und nach dem Joggen halt immer noch Dehnen natürlich. Dann Mittwoch morgens vor der ARbeit 10,5 km lauf vorher 30 min aufwärmen, nach der ARbeit Krafttraining, 30 min locker Crosstrainer + Hanteln, Donnerstag Krafttraining aber locker 30 min Crosstrainer und lockerer Dauerlauf mit Gehpausen + Hanteln, Freitag vor der ARbeit 10,5 km joggen vorher 30 min aufwärmen dehnen u.s.w danach Krafttraining + Hanteln + evtl. noch mal Crosstrainer, Samstag Ruhetag allerdings Nachmittag meist noch 60 min Radfahren aber locker wobei das für mich wie Ruhetag ist :-), Sonntag 10-11 km laufen, 35 min Crosstrainer, evtl noch Krafttraining je nach Fitnesszustand. Muss sagen das ich das Programm nur duch noch paar Nahrungsergänzungsmittel schaff merk das ich da schon wesentlich schneller regenerier. Vom Essen her ist es etwas unterschiedlich gerade ess ich zum Beispiel Hüttenkäse mit einer selbstgemachten Fleischpfanne, Paprika, Zwiebel und Pilze. Dazu noch trinken und einen Eiweissshake aber trinke die meist mit Wasser wegen den Kohlenhydraten. Ich tu die lieber anders investieren. Mir macht der Shake mit Wasser nicht viel aus. Mango ess ich auch total gerne aber seit ich gesehen habe das in denen auch ziemlich viel Fruchzucker ist bleib ich lieber beim Apfel. Ich versuch auch Früchte nur nach oder vor dem Training oder morgens zu essen abends versuch ich drauf zu verzichten da lieber so wenig Kohlenhydrate wie möglich damit über Nach schön Fett verbrannt werden kann. Aber son Apfel wäre jetzt nicht schlecht :-) aber nicht mehr lang und es ist morgen früh auch ein kleiner Trick ich sag mir Abends es lohnt sich gar nicht mehr das Obst zum Beispiel zu essen ist eh bald morgens man schläft ja nur noch da bekommt man nicht viel mit und morgens gibts ja schon wieder was.Also mittags in der Pause kann ich auch keinen Sport machen da will ich nicht verschwizt am Arbeitsplatz sitzen. Problem ist als ich mal die Strunz diät gemacht habe und da ist Phase 1 mit dem Sportpensum bei mir unheimlich schwer durchzuhalten. Hatte fast nur Hunger hab ja auch verbrannt wie ne blöde :-)Joggst du oder meinst du mit laufen spazieren oder walken? Weil jeden Tag joggen ist heftig hab ich auch mal ausgetestet und schupp starke Bänderüberdehnung und Orthopäde. Also lieber auch mal bißchen slower. Wichtig ist jeden Tag was machen aber auch mal etwas lockerer auch wenn du keine Lust hast dann mach ne kleine Einheit aber besser als gar nichts. Hauptsache den Verbrennungsmotor mal angeworfen. So hab gesehen du hast noch einen neuen Beitrag geschrieben Diättagebuch :-) gute Idee denke das motiviert dich auch. Ich schau mal dann antworte ich dir auch noch darauf. Hoff das es dir hilft und dich motiviert und halte immer dein Ziel vor Augen. Ist ja bei jedem ein anderes.... Immer tapfer bleiben Viele Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Alexa H.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 02.07.2010
Veröffentlicht am: 08.10.2010

Lieben Dank für Eure Nachrichten! Das ist die Motivation, die ich mir erhofft hatte! Die Bitterschoki liegt für alle Fälle im Schrank, aber ich hoffe, dass ich sie nicht wirklich benötige :-) - obwohl ich gestern noch nach einem erfolgreichen Tag mit Strunz und Salat im Supermarkt nach der Kinderschoki gegriffen hatte. ahhhhrrrgggghhhhh!!! jetzt gehe ich nur noch in den Gemüseladen, da kann das nicht passieren..... Frena, 25 Kilo in 1,5 MOnaten! wow! Das ist in der Tat Disziplin! Ich hoffe, dass ich dieses Pensum zumindest bis zum Jahresende schaffe, aber ich denke da ähnlich wie Du - Augen zu und durch - das hilft am Besten! Ich vertrage das Eiweßpulver auch ganz gut, merke, dass es hilft, süßhunger zu vertreiben. nach meinem gesunden und leckeren Mittagssalat (gestern gabs Mangold mhmmm lekcer!) esse ich jetzt papaya oder mango (enzyme! :-)) und denke mir, so, das war dein süß-goodie. 2-3 h Sport sind heftig, aber wenn ich es mir so recht überlege, könnte ich das jeden 2. Tag auch schaffen. Morgends laufen oder Gymnastik (tgl), mittags spazierengehen (mit schwitzen ist nicht so gut, keine Dusche da, aber immerhin Bewegung), abends Fitnesssutdio (jeden 2 Tag). Frena, was hast Du hauptsächlich an Sport gemacht? Ausdauer, Kraft? Abwechselnd? Essen um zu leben, das mag ich.... Das hänge ich mir jetzt an den PC!!! Und wenn der nächste Kollege mit Kuchen ums Eck kommt... Nein danke! Ich hasse es nur, immer wieder sich erklären zu müssen..... Nun, ich schaffe es und werde berichten.... Viele Grüße! Und danke nochmal!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Frena K.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 15.09.2010
Veröffentlicht am: 07.10.2010

Hallo Alexa, auch ich habe vor 3 Jahrren bei 1,80 cm 99,5 kg gewogen und Panik bekommen weil ich die 100 nie sehen wollte. Ich habe es geschafft in 1 1/2 Monaten 25 kg abzunehmen. Allerding muss ich dazu sagen das ich jeden Tag 2-3 Stunden Sport gemacht habe und so gut wie keine Kohlenhydrate gegessen habe. Daran sollte man sich vielleicht nur bedingt ein Beispiel nehmen, da ich später einige Magenprobleme bekommen habe wenn ich z.b. wieder fettigere Sachen und Zucker gegessen habe. War es einfach nicht mehr gewöhnt habe mich lange sehr konsequent erhnährt und dann ist irgendwann der Süßhunger von alleine weg gewesen es ist alles eine Frage wie soll ich es formulieren eie Frage ob der Körper sich noch an den Geschmack erinnern kann. Strunz schreibt ja glaube ich auch nach 3 Wochen hat sich der Körper an wenig Süßes gewöhnt und so war es auch. Wenn man dann allerdingt wieder anfängt dann ist so bei mir zumindest das ich schwer wieder weg komme. Was ich also mit dem ganzen sagen will ist das die DISZIPLIN echt alles ist der rest ist pillepalle :-) Essen um zu leben nicht leben um zu essen. Wenn man halt sehr gerne ist so wie ich und du wahrscheinlich auch :-) dann ist das echt verdammt schwer aber irgendwann denkt man nicht mehr so darüber nach man macht es einfach. Ich hatte dann noch mal 5 kg zugenommen und habe aber nun seid 6 Monaten angefangen wieder jeden Tag Sport zu machen klar geht viel Zeit drauf klar hat man nicht immer Lust aber was solls Augen zu und durch. Hinterher ist man froh das man sich verausgabt hat und dann ist es auch schön wenn man sich mal mit etwas Schokolade belohnen kann. Aber ich kann nur sagen 3-4 Wochen durch halten nix süßes kein Insulin groß locken und der Heißhunger ist nicht mehr so stark. Wenn du mal ganz große Lust hast dann schau nach Low Carb rezpten im Internet es gibt einige leckere Süßsspeisen. Oder was ist mit Schokoeiweissshake? Hatte auch mal ein Rezept Körniger Frischkäse etwas süßsstoff und Schokoeiweisspulver rein naja nicht optimal aber besser als nichts. Schmeckt bißchen Milchreisartig. Ich hoffe ich konnte dir etwas Mut machen Du schaffst das glaub an dich und deinen Traum Stell dir vor wie du aussehen kannst und wenn erst mal neue Kleider fällig sind.... Viel Erfolg Ps: Auch ich kämpfe jeden Tag aufs Neue mit Kalorien, Süßem, Verlockungen und der Zwang sich beherrschen zu müssen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 07.10.2010

Hallo Alexa, da gibt es eine Schokolade mit 90% (oder noch mehr) Kakao. Die hat nicht mehr viele KH, ist aber auch nicht mehr süß, hähä.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Alexa H.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 02.07.2010
Veröffentlicht am: 06.10.2010

Hallo Zusammen, ich gehe es erneut an, nach einem kurzen Metabolic Balance Ausflug, den ich mehr oder weniger konsequent durchgehalten habe (Wiesn!) benötige ich einen neuen Kickstart, den ich mir mit Strunz' MB-Balance geben möchte. Mein großes Problem ist hierbei die Schokilust, die ja letzten Endes ein reines Ritual am Arbeitsplatz darstellt, in den Griff zu bekommen - und das klappte bisher ganz gut mit dem Eiweßdrink und Bittertropfen. Und ich hoffe, dass es wieder so ist! Aber gerade JETZT fällt es schon schwer. Hmm, gibt es noch einen ultimativen Tipp für mich, wie ich noch leichter durchhalten kann? Ich nehme Magnesium, Zink, Fischölkapseln und am Abend noch Eisen. Ach ja, 2 Mal 1ne L-Carnitin Kapseln am Tag. Das sollte doch passen, oder? Ich wiege bei 1,73 cm nun 98 Kilo (weiblich). Und so geht es nicht mehr weiter! Vorgestern habe ich mir ein neues Snowboard bestellt..... das ist meine absolute Motivation, endlich soll es im Knie nicht mehr knacken.... Über Eure Unterstützung würd ich mich sehr freuen! Viele Grüße Alex

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

13 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen