Was tun gegen Depri-Stimmung?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Was tun gegen Depri-Stimmung?

14 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 16.03.2009

Hallo Christian, das kenn ich jetzt noch nicht, aber die MAP habe ich z.B. schon ausprobiert. Bei mir ist die Wirkung der Ampullen jedoch stärker - vielleicht habe ich auch nur zu wenig von den MAP genommen. Das Wolkenschwebegefühl ist auch unterschiedlich stark, je nachdem was ich vorher gemacht habe - also nach dem Krafttraining im Fitnesscenter ist es meist am stärksten. Und ich habe es auch schon nach einem Fußballspiel gehabt, als ich zwei Eier und eine Banane danach gegessen habe ohne die Ampulle zu nehmen. (Eier fallen ja bei dir derzeit noch aus). Ich würde es einfach ausprobieren. Wie hat sich die Unverträglichkeit nach der Ampulle geäußert? Wenn es nicht zu krass ist, kannst du ja vielleicht anfangs immer nur einen kleinen Schluck nehmen, so über den Tag verteilt. War die Unverträglichkeit schon immer gegen so viele Sachen, oder hat sich das erst im Laufe der Zeit verschlimmert? Ich kann mir trotzdem vorstellen, dass dein Darm einfach ein paar Aminosäuren braucht und dann auch wieder mehr Sachen verträgt. Vielleicht hilft dazu auch das Glutamin, das es seit einiger Zeit hier im Shop gibt. Das ist auch eine Aminosäure, ein weißes Pulver von der Konsistenz noch feiner als Puderzucker, aber geschmacklos, so dass man es überall rein mixen kann, ohne dass es den Geschmack verändert - also auch kindertauglich.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 16.03.2009

Hallo Monika, ich bin es noch mal. Das Dumme ist, dass in den fl. Aminosäuren Molke drin ist. Bin jedoch auf Milch unverträglich:( Karlson hat mir eine Alternative genannt. EAA-Pulver. Kannst Du dazu was sagen? Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 13.03.2009

Hallo, Du hast schon recht, Monika. Ich sage ja auch immer, das einzige mal, wo ich tatsächlich direkt nach der Einnahme eines NEM etwas gespürt habe, war bei diesen flüssigen Aminosäuren. Ich geh mal in mich und denke über Deine Worte nach;) Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 13.03.2009

Hallo Monika, stimmt genau. Wenn pro Monat 300.-Teuronen (und das ist noch rel. wenig) für "Gute Tropfen" und etwas blauen Dunst über die Theke wandern, finden das alle normal. Wenn du den gleichen Betrag für Vitamin & Co. ausgibst, würden dich nicht wenige als reif für die Psychiatrie erachten, -verkehrte Welt! Gruß Erich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 12.03.2009

Hallo Marion, das Eiweiß beziehe ich hauptsächlich aus Fleisch (vorwiegend Pute) und Sojajoghurt, manchmal Tofu. Das wird bestimmt zu wenig sein... Aber was sagen dann erst Veganer;-) An das MAP habe ich auch schon gedacht. Vielleicht probiere ich es mal aus. Danke. Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 12.03.2009

Hallo Christian, du schreibst - du hast einen Job - verdienst also auch Geld. Und du hast festgestellt, dass du auf Wolken schwebst, wenn du die flüssigen Power Amino Ampullen nimmst. Wenn du nur eine Ampulle am Tag nimmst, sind das etwa ZWEI Euro, die du in dieses Wolkenschwebegefühl investierst. Im Vergleich zu einer Schachtel Zigaretten spottbillig, wesentlich effektiver und auch noch gesünder. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass du die zwei Euro nicht hast - oder fang an mit jeden zweiten Tag eine Ampulle, dann ist es nur EIN Euro. Probier es doch einfach mal aus! Dir zuliebe! Durch deine größere Energie hast du dann vielleicht wieder Lust auf deinen Job, oder die Kraft etwas Neues zu machen. Und ich bin mir sicher, dass ein paar von deinen Unverträglichkeiten und Zipperlein verschwinden. Das solltest du dir auf alle Fälle wert sein. Und das bist du auch. Wegen einem oder zwei Euro auf so ein gigantisches Gefühl zu verzichten???? Warum? ICH würde nicht darauf verzichten. ICH würde notfalls auf irgendetwas anderes verzichten. Aber das kannst nur du selbst entscheiden. Ich wünsche dir die RICHTIGE Entscheidung!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 12.03.2009

Hallo, danke für die Aufmunterungen und die Tipps. Die letzten Tage geht es schon wieder etwas besser. Ich bin auch der Meinung, dass mir irgendein Vitamin, Mineral Aminosäure usw. fehlt. Siehe auch meinen Beitrag zu den eingerissenen Fingerkuppen hier im Forum. Das deutet doch auf einen Mangel hin, oder? Ich ernähre mich milch- und eifrei, glutenfrei und LowCarb (6 BE). Da scheint irgendwas zu kurz zu kommen... Vitamin B6 zum Beispiel... Ich fange jetzt doch wieder an etwas mehr KH zu essen. Ab und zu eine Banane. Reis usw. Den Tipp mit l-tryptophan +eiweisspulver werde ich mal testen. Wobei ich dann ein Sojapulver nehmen müsste. Ich erinnere mich, als ich mal die flüssigen Aminosäuren vom Dr. als Probepackung hatte, ging es mir danach so was von gut! Ich hätte durch die Wohnung schweben können, kein Scherz. Leider sind die flüssigen Aminosäuren doch recht kostenintensiv:( Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 11.03.2009

Hallo Christian, ich hab auch mal Tage, da bin ich nur am heulen. Generell besserer Stimmung bin ich, seit es mir auch körperlich besser geht. Wie unten erwähnt, kann das Tryptophan schon etwas helfen. Ich kann bis zu 3 Gramm am Tag nehmen. Eine Stunde vorm Schlafengehen 1 Gramm und ich schlaf super. Ausgeschlafen gehts mir schon viel besser. Dazu ein gutes Multivitaminpräparat. Ich sehe, dass Du wie ich keine Milchprodukte verträgst. Ich weiß zwar nicht, wo Du Dein Eiweiß hauptsächlich her bekommst, aber was mich am besten aufgerichtet hat sind die MAP's aus dem Shop hier. Das Zeugs ist ne wahre Wunderwaffe. Seit ich die nehm hab ich Power ohne Ende. Versuchs mal. Fang mit 3 x 2 Presslingen am Tag an. Du wirst die Wirkung geradezu unmittelbar spüren. Das Beste daran: ist reines Pflanzeneiweiß!! Die kannst Du nicht nicht vertragen. Was mir noch hilft bei Laune zu bleiben ist mein Minitrampolin. 15 - 20 Minuten einfach hüpfen oder laufen hilft schon. Ich hoffe Du kannst mit den Tipps aus dem Forum was anfangen. Viel Freude Marion

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anne B.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 15.10.2008
Veröffentlicht am: 11.03.2009

Bitte auch an Vitamine und Mineralstoffe denken (Frohwerte im Blut). Zusammen mit Sport und vielleicht mit einem Mentaltrainnig verbunden und dann noch jetzt im Frühling müsste es doch klappen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 10.03.2009

Hallo Christian, die Welt der Energieübungen steht jedem offen. Du baust damit deine Körperiegene Energie auf. Unter dem Wort findest du im Internet viele Hinweise. Nur machen.......5 Minuten, fünf Stunden, fünf Tage - wie du willst. Ich habe gerade wieder ein sogenanntes Trainigslager hinter mir und viele neue , alte Übungen geändert, dass sie für mich passen. Die Übungen kannst du im Liegen, Sitzen, Stehen, der Visulisierung machen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Brigitte S.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 21.02.2009
Veröffentlicht am: 10.03.2009

Hallo Christian, solche Tage kennen wir wahrscheinlich alle. Aber wenn die "Null-Bock-Phase" was deinen Job angeht, nicht nur phasenweise ist, sondern wirklich oft, solltest du dir vielleicht einfach überlegen, etwas Neues zu machen. Vielleicht gleicher Job aber anderer Arbeitgeber oder vielleicht auch ganz anderer Job. Möglich ist alles. Und wenn man dann so am rumüberlegen und -suchen ist, dann merkt man plötzlich, wie die Stimmung wieder nach oben geht. Bei mir ist da jedenfalls so. Ich habe z. B. vor 2 Jahren einen Abitur-Kurs, denman von zuhause aus machen kann, angefangen. Seitdem geht es mir psychisch deutlich besser. Weil ich sehe, dass ich doch was kann. Die Noten, ich heute erreiche, hätte ich damals, als ich noch auf das Gymnasium ging, nicht erreicht. Vielleicht findest du ja auch etwas was dich sehr interessiert, dann fang einfach an. So habe ich letzens einen schönen Spruch aus dem alten China gelesen: "Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht!" Das ist auch mein Lebensmotto geworden und hilft mir über schwere Zeiten hinweg. liebe Grüße Brigitte

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: heidi k.
Beiträge: 156
Angemeldet am: 16.09.2008
Veröffentlicht am: 10.03.2009

hallo christian, bei mir hat l-tryptophan +eiweisspulver geholfen, mangel hat dr.strunz herausgefunden (wer auch sonst kann einem helfen). bin seitdem ein neuer mensch, lg, heidi.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 10.03.2009

Hallo Christian, du langweilst dich. Such dir eine Freundin oder lerne was (s. heutige News) oder mach eine Reise oder ....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 09.03.2009

Hallo, Sven M. hat zwar gerade weiter unten geschrieben, dass Serotonin glücklich macht, trotzdem mal die Frage: Was kann ich tun, um meine Stimmung zu verbessern? Derzeit habe ich wirklich ab und zu richtige Tiefs. Zukunfts- und Versagensangst, keinen Antrieb, keinen Bock mehr auf den Job usw. Klar, wenn ich dann laufen war, geht es wieder gut. Aber am nächsten Tag kann es schon wieder anders sein. Ich ernähre mich extrem KH arm. 6 BE. Milchprodukte und Eier fallen aus, wegen Unverträglichkeit (IgG-Test). Bin für Tipps und Meinungen dankbar! Christian

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

14 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen