Wasseranteil wird nicht mehr

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Walter T.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 20.09.2010
Veröffentlicht am: 30.09.2010
 

Danke für eure Antworten. Mehr Muskeln ist wohl der richtigere Ansatz. Laufen alleine ist zu wenig. Ich laufe ja sehr gerne aber das mit den Übungen ist nicht meine Sache und Fitnesstudios schon gar nicht. Muß mich einfach überwinden. Jetzt habe ich schon 4 Wochen STufen 1&2 geschafft dann werden wohl Kraftübungen auch noch mit DIsziplin zu bewältigen sein. Schweinehund AUS.

Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 29.09.2010
 

Hallo Walter, warum möchtest Du mehr Wasser speichern? Laut meiner Fettwaage hab ich um die 54%. Ich denke, das ist genug. M.

Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 547
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 28.09.2010
 

Hallo, (ich frag jetzt nicht warum). Nützt es was in ein Sieb mehr Wasser zu kippen? Ist dann mehr Wasser vorhanden? Stichwort Salz. lg Lisa

Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 27.09.2010
 

Mehr trinken hilft nicht viel. Du musst mehr Muskeln aufbauen.

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 27.09.2010
 

Hallo Walter, sei froh, dass dein Körper das so hinkriegt, oder willst diu Wasser einlagern wie ein Kamel?

Veröffentlicht von: Walter T.
Beiträge: 24
Angemeldet am: 20.09.2010
Veröffentlicht am: 25.09.2010
 

Was kann man machen wenn der Wasseranteil nicht mehr wird obwohl ich sicher jeden Tag min. 3-4 liter normales Wasser trinke exkl. der eiweishakes. Ich habe so konstant 51,5% Wasser.

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen