Weiß nicht weiter

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Josef M.
Beiträge: 206
Angemeldet am: 05.01.2002
Veröffentlicht am: 10.09.2009
 

Wenn du dich wohlfühlst, dann dreh hoch. Macht Spaß und deine maximale Sauerstoffaufnahmefähigkeit bremst dich schon wieder runter :-) jomo

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 10.09.2009
 

Hallo Jutta, bei euch scheint es recht flach zu sein. Na ja, wenn keine Berge da sind musst du halt schneller laufen, um den Puls hoch zu treiben. Ich weiss nicht wieviel du wiegst, aber 140 sollten schon gehen. Respekt, dass du wieder anfängst. Da war sicher eine gehörige Portion Energie notwendig.

Veröffentlicht von: jutta E.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 27.10.2008
Veröffentlicht am: 09.09.2009
 

Hallo zusammen! Bin wiedereinmal am Rätseln.Ich habe einen Laktattest bei meinem Hausarzt machen lassen.Der Wert war 4,6.Ich Jogge nun seid November 2008, habe jetzt 3Wochen Urlaub gehabt und bin nur wandern gewesen schön gemütlich und vorher habe ich mich um meine im sterben liegende Schwiegermutter gekümmert,also man kann sagen 5Wochen nischt gemacht. Jetzt fange ich wieder von vorne an,denn ich bin heute den zweiten Tag gelaufen,also wirklich nur schnell gelaufen 45Minuten,rennen ging nicht mehr, der Puls war sofort hoch und ich hatte keine Puste mehr. Meine Frage an Euch.Wenn ich jetzt renne muß ich da 130Puls-140 halten oder soll ich ruhig den Puls höher jagen?Mein Hausarzt sagt ich soll 90Minuten bei 130Puls laufen aber beim Laufen ist mein Puls nur auf 120. Vielleicht könnt Ihr mir ein Rat geben.Danke schon mal. Gruß Jutta

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen