Welche NEM bei Augenringen ?

8 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Patty W.
Beiträge: 66
Angemeldet am: 14.02.2015
Veröffentlicht am: 31.05.2017
 

Also ich habe inzwischen den Verdacht, dass eher KHs die Übeltäter sind. Mir ist aufgefallen, dass ich nach zu vielen KHs (egal in welcher Form) zu Aufgedrehtheit und Kopfschmerzen neige. Fühle mich am nächsten Morgen wie verkatert und so sehe ich auch aus. Habe im Netz gelesen, dass KHs und Unverdautes (z.B. Rohkost) zu Gärung im Darm (oft auch durch zu viel Candida) führt und somit zu Fuselalkohol entsteht. Ich fahre jetzt die KHs stark runter (etwas will ich noch essen wg meiner Schilddrüse) und dann schauen wir mal....

 

LG Patty

Veröffentlicht von: Eva S.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 29.05.2017
Veröffentlicht am: 30.05.2017
 

Habe selber das Problem mit den Augenringen, schon seit ich Kind bin trage ich die mit mir rum. Habe auch alles Mögliche ausprobiert, von teuren Cremes bis zur Natur, mir hat aber auch gar nichts geholfen. Anscheinend soll das so sein bei mir.

Blutwerte sind gut und meine Nieren auch.

Gruß

Veröffentlicht von: Ramona S.
Beiträge: 238
Angemeldet am: 07.06.2011
Veröffentlicht am: 21.05.2017
 

Was tun gegen Augenringe?

Auszug von S. 309 aus meinem derzeitigen Lieblings-Arbeitsbuch: „ Das Jugendgeheimnis“ von Roxy Dillon.

Augenringe:

Dunkle Ringe unter den Augen sind Kapillargefäße, die durch die dünne Haut schimmern. Dagegen helfen grüne Säfte.

 Spinatpulver oder Chlorella-Pulver oder Spirulina oder Gerstengras-> 2 TL in Wasser oder Saft (täglich)

Vielleicht reicht das schon. Wenn nicht: 30 Tropfen Dillsamenöl in 100g Kokosöl sind die perfekte Nachtpflege für den Augenbereich und reduzieren durch die östrogene Wirkung des Dillsamens aufgequollene Augen und dunkle Schatten, während sich Hautdicke und Elastizität erhöhen.

Und mit gleichen Kapitel („Die 10 häufigtsen Probleme- und die Lösungen!“)-Was kann man tun, gegen Akne, Verfärbungen der Haut, Cellulite, Graues Harr, Haarausfall, Grobe Poren, Tränensäcke, Krampfadern, Falten an der Stirn und um den Mund.

… tierisches Vitamin A (Leber) kann man ja trotzdem noch genießen.

Vorteile für uns Frauen:
- Geld für Concealer / Abdeckstift gespart,
- Bessere Laune beim morgendlichen Blick in den Spiegel
- Nächstes Familienmitglied kann schneller ins Bad.

Gruß

Ramona

Veröffentlicht von: Gabriele
Beiträge: 52
Angemeldet am: 07.05.2016
Veröffentlicht am: 14.05.2017
 

Hallo Patty, meine Erfahrungen mit Augenringen - aber bitte nicht lachen !  Ich bekommen fürchterliche Augenringe nur, wenn ich nicht auf  "meinem" Kopfkissen schlafe. Es hat lange gedauert bis ich das herausgefunden habe. Wegen der schlimmen Augenringe habe ich mir vor  ganz vielen Jahren ein Nackenstützkissen gekauft. Und nachdem ich das richtige gefunden hatte, waren die Augenringe weg. Seitdem ist " mein Kopfkissen" auch immer im Urlaubsgepäck. Ich wollte den Zusammenhang nicht glauben, aber mein damaliger Hausarzt hat mir erklärt, dass dies irgendwie mit dem lymphatischen Rückfluss und der Lagerung der Nacken- und Schultermuskulatur im Liegen nzusammen hängt... . Er gab mir damals auch den Rat ein solches Kissen zu kaufen. Nun, bei mir hat es jedenfalls geholfen. Abgesehen davon hatte ich damals wirklich keine Ahnung von NEM etc. ...     viele Grüße von Gabriele

Veröffentlicht von: Patty W.
Beiträge: 66
Angemeldet am: 14.02.2015
Veröffentlicht am: 14.05.2017
 

Also ich habe festgestellt, dass die Augenringe nicht immer gleich stark sind. Weiß aber echt nicht, woran es liegt. An manchen Tagen sehe ich recht frisch im Gesicht aus und habe weniger Augenringe, an anderen sehe ich komplett fertig aus  {#emotions_dlg.yell}

Es hat aber nichts mit der Schlafmenge zu tun. Hat jmd eine Idee, woran es sonst noch liegen könnte ? Ernährung, Elektrolyte oder irgendwas anderes ?

 

Danke und Gruß

Patty

Veröffentlicht von: Patty W.
Beiträge: 66
Angemeldet am: 14.02.2015
Veröffentlicht am: 27.04.2017
 

Das wird es wahrscheinlich sein, hatte sonst auch noch VitK in Verdacht.

Mein VitK1-Wert beträgt momentan 0,27 µg/l (Referenz 0,15-1,55). VitK2 messen zu lassen scheint schwierig bei Ärzten zu sein, hatte schon Probleme K1 bestimmen zu lassen...*Augenroll*

 

 

Veröffentlicht von: Markus
Beiträge: 684
Angemeldet am: 25.07.2013
Veröffentlicht am: 27.04.2017
 

Bei mir war es Vitamin A gewesen das fehlte. Tierisches Vitamin A, denn mit pfanzlichem kann ich nichts anfangen. Also iss einmal die Woche Leber oder hole dir Retinolpalmitat-Kapseln, dann 10.000 IE am Tag. Und ein jahrzehntelanger Spuk war weg{#emotions_dlg.laughing}

 

Da du deinen niedrigen Vitamin-A-Wert ja bereits in einem anderen Faden gepostet hast könnte es dies auch bei dir relativ sicher daran liegen. Bitte aktualisiere diesen Faden wenn du Vitamin A einige Monate lang ergänzt haben solltest! 

Veröffentlicht von: Patty W.
Beiträge: 66
Angemeldet am: 14.02.2015
Veröffentlicht am: 27.04.2017
 

Hat jemand Erfahrungen, welche NEM bei Augenringen helfen ? Eisen und B12 sind ok bei mir, Leber- und Nierenwerte auch....

Hat die Ernährung auch Einfluss auf Augenringe ?

 

Danke und Gruß

Patty

8 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen