Welche Pulsuhr?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 17.06.2006
 

Ich bin alter Polar- Fan und hab mir damals die billigste Variante "A1" gekauft (99 Mark, heutige 50 Euro). Die hält nun seit vielen Jahren und hat schon diverse Marathonläufe incl. Training überstanden. Die zeigt zwar nur den Puls und die Zeit an, aber das ist völlig ausreichend. Was bringt es dir, den Kalorienverbrauch abzulesen? Investier das gesparte Geld leiber in eine Laufanalyse und einen Laktattest.

Veröffentlicht von: Werner W.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 12.06.2006
Veröffentlicht am: 12.06.2006
 

Kann mir jemand eine gute Pulsuhr empfehlen? Bin Änfänger, möchte zunächst mit täglichem Walking, später Jogging und Laufen anfangen. Da ich null Kondition, Übegewicht und leichte Herzprobleme habe, brauche ich eine Uhr, die meinen Kreislauf möglichst genau analysiert. Höhenmesser, Kompass und andere Gimmicks interessieren mich nicht. Der Preis sollte unter 500€ liegen, es muß aber nicht billg sein - Hauptsache gut und velässlich bzw. genau. Wichtig wäre eine gute Auswertbarkeit am PC, am besten mit Software die einem alles anzeigt (Steigerung der Kondition, Effizienz der Fettverbrennung, Trainigs-Fehler usw...) Hat jemand vielleicht eines der Geräte, die es auch hier im Shop gibt? Oder eine andere, gute Pulsuhr? Auf was muß ich beim Kauf achten?

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen