Welchen Puls brauch ich??

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Michael R.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 08.01.2002
Veröffentlicht am: 17.04.2002
 

Jede Faustformel ist falsch!!! Nur zwei Wege führen zum richtigen Puls: Pulsuhr M-Serie von Polar (OwnZone Low; unterer Pulswert + 10 Schläge = optimaler Fettverbrennungspuls) oder zu einem Zentrum für Leistungsdiagnostik gehen (Kosten allerdings bis zu 200 €). Seitdem ich DAS weiss und danach laufe, habe ich die Erfolge beim Laufen!!! Gruß Michael

Veröffentlicht von: katja b.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 05.04.2002
Veröffentlicht am: 12.04.2002
 

DANKESCHÖÖN! ich werds ausrechnen!

Veröffentlicht von: Claus H.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 07.04.2002
Veröffentlicht am: 11.04.2002
 

Ruhepuls+(220-34Lebensalter-Ruhepuls)*0,65=Fettverbrennungspuls ------------------------- Ruhepuls morgens vor dem aufstehen messen!

Veröffentlicht von: Matthias B.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 25.03.2002
Veröffentlicht am: 11.04.2002
 

Das hängt unter anderem auch von deinem Ruhepuls ab. Gute Fitnessstudios haben Trainer und Berater, die dir hier weiterhelfen können - evtl. sogar mit einem individuellen Test. Als Faustregel würde ich sagen: Schau das du zwischen 125 und 135 liegst. Weniger ist oft mehr. Viel Glück.

Veröffentlicht von: Sabine U.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 08.04.2002
Veröffentlicht am: 11.04.2002
 

Hallo Katja, Ruhepuls + ( 220- 3/4 Lebensalter- Ruhepuls) mal 0,7....wenn dir das zu kompliziert ist, musst du mir deinen Ruhepuls sagen. Ansonsten : Erst die Klammer ausrechnen und dann Punkt vor Strichrechnung. Gruss Sabine

Veröffentlicht von: katja b.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 05.04.2002
Veröffentlicht am: 10.04.2002
 

hallo ihr lieben! ich mache jeden tag sport im fitnessstudio (ausdauer: laufband,fahrrad und stepper). ich bin 159 groß bin 18 jahre alt und wiege 75 kg!! :( wie hoch muss mein puls sein damit ich gut fett verbrenne?? bitte um antworten! DANKE

6 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen