Welchen Wert einstellen?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Ingo S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 27.04.2003
Veröffentlicht am: 18.06.2003
 

hallo torsten, ideal wäre ein trainingspuls von 127 also gerade an der grenze. nur den läufst du so einfach nicht. jedes kleine hindernis lässt den puls hochgehen und du kommst in den sauren bereich, passiert dir das zu oft und zu lange, bleibt der effekt aus. wenn du anfänger bist, bewegt sich dein grenzpuls relativ schnell nach oben, später nicht mehr so sehr. also für anfänger 125 als obergrenze einstellen und möglichst nicht überschreiten, sagen wir für 3 wochen. danach pulsuhr auf 130 einstellen und wieder 3 wochen laufen, dann 135 einstellen und laufen, laufen. laufen, laufen. nach 3-6 monaten noch einmal laktattest, um zu kontrollieren. nur als sehr geübter läufer solltest du deinen tatsächlichen grenzpuls einstellen, bleib am anfang drunter und erhöhe ihn langsam. mit der zeit verhält sich der puls anders. hindernisse lassen ihn weniger ansteigen und verlangsamtes tempo lassen ihn sofort wieder fallen. wenn das so ist, kannst du deinen tatsächlichen grenzpuls einstellen oder besser: einen pulsschlag niedriger! gruß ingo

Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 17.06.2003
 

118 - 128

Veröffentlicht von: Torsten T.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 26.03.2003
Veröffentlicht am: 16.06.2003
 

Halli hallo Leute. Habe ein Laktattest gemacht und der sagt aus bei 128 Herzrate ist mein Laktat 4.0. Welchen Wert muss ich nun ein die Pulsuhr eingeben von bis ? Vielen Dank

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen