Welcher Puls ist den nu' richtig???

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Welcher Puls ist den nu' richtig???

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 08.08.2003

da will wieder einer was verkaufen. die spiroergometrie ist nämlich wirklich sehr teuer. für uns laien reicht vorläufig ein laktattest absolut aus.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 38
Angemeldet am: 10.05.2002
Veröffentlicht am: 08.08.2003

Laktatmessung ist völlig ausreichend, gehe einfach auf die Seite www.sportdiaknostik.de, dort habe ich ihn machen lassen und realistischen Bedingungen, nämlich draußen auf der Bahn in Laufintervallen! Gruß Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Annegret S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 05.08.2003
Veröffentlicht am: 07.08.2003

Hallöchen, ich habe mich hier in HH 'schlau' gemacht und nach Preisen eines Laktattestes gefragt. Nun schreibt mir ein 'Tester', dass man nicht nur einen Laktattest machen lassen soll, sondern auch einen Atemgas-Test (Ergospirometrie). Genau schreiben die mir >>>Allerdings sollte man in einem sinnvollen Herzfrequenzbereich laufen, um tatsächlich die Fettverbrennung anzuregen. Das kann man ausschließlich nur über die Atemgasanalyse herausfinden. Eine andere Möglichkeit existiert nicht.<<< Haben die recht oder reicht wirklich eine Laktatmessung?? Danke nochmal für eure Antworten und viele Grüße Lüttannegret

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 38
Angemeldet am: 10.05.2002
Veröffentlicht am: 06.08.2003

Ein Laktattest kostet etwa 75,-- Euro, ich denke und hoffe für Dich das es finanziell verkraftbar ist, denn nur so erhältst Du einen richtigen Wert - alles andere ist Käse, denn jeder Mensch ist anders! 75,-- Euro für Dich und Deine Gesundheit und Erfolge! Kostenlos gibts nichts mehr auf der Welt - auch den Tod nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Annegret S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 05.08.2003
Veröffentlicht am: 05.08.2003

Hallöchen, ich bin mir unsicher was meinen Puls beim walken angeht. Wenn ich mein Puls nach 'Die Diät' berechne (Ruhepuls 50) liegt mein unterer Wert (Anfängerin, wobei ich mich nicht mehr als Anfängerin sehe) bei 134 Schlägen/Min. Auf so einen hohen Puls komm ich niemals beim walken, soo schnell kann ich gar nicht gehen. Wenn ich aber anfange zu laufen, steigt der Puls gleich in die Höhe. Und wenn ich bei Puls 134 trainiere, könnte ich mich nicht mehr unterhalten (was empfohlen wird), sondern nach Luft japsen. Was soll ich tun??? Noch eine Frage. Wann muss der Puls den richtigen Wert haben, am Anfang des Trainings oder am Ende oder während des gesamten Trainings??? Mein Puls ist am Anfang höher als am (nach 45 Min.) Ende. Ich würde gerne einen Laktattest machen lassen, leider habe ich das Geld dafür z. Zt. nicht über. Oder weiß jemand von euch, wo man es kostenlos machen lassen kann??? Ich hoffe, ihr habt ein paar Antworten für mich parat. Danke und viele Grüße Luettannegret

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen