Wer bin ich?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wer bin ich?

1 bis 20 von 23     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 23.07.2010

Ich verpür hier vor allem die simple menschliche Eigenschaft sich zusammenzurotten und immer gern auf jemandem rumzuhacken, der sich mit abweichende Sicht- und Lebensweisen dafür anbietet. Mit ein wenig Bewußtsein sollte man dieses primitive Bedürfnis als unwürdig erkennen und kann es dann mit einfachen Identifiaktionen kompensieren wie "Wir müssen Weltmeister werden". Aber die Waldmeisterschaft ist ja um, da bleibt wiederum nur noch uns Wolfgang. Zeigt's ihm! Schlaaaand!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 22.07.2010

Intoleranz, Verkniffenheit, Angriff, Beschützen...hasserfüllt, typisch deutsch...wow hier gehts ja ab! Ganz ehrlich: ich bin intolerant - es gibt Dinge die ich nicht annehmen kann, nicht will und vorallem nicht muss! Dazu zählt Glaube und Religion, Faschismus uvm. - das heißt aber jetzt nicht, dass ich Glaube mit Faschismus gleichsetze!!! Bitte beachten! Jemand wie Wolfgang ist für mich abgehoben und weltfremd und passt zudem nicht in die anderen Diskussionen, die sich um Blutwerte, Fettverbrennung und so weiter passen....ABER: Bete, werde glücklich, aber versuche nicht mich zu missionieren! Also mal ehrlich: Was soll ich mit so einer Aussage anfangen???? Wo sind wir hier? In der Sonntagspredigt??? Andrea > grüßt Erich Z. ..der sich wenigstens mal traut gegen den Strom zu schwimmen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 21.07.2010

Hallo Christelchen, du verlangst von Erich u.a. die Meinung Wolles zu respektieren? Dann respektiere auch Erichs Meinung. Bist immer noch Schutzmutter von Wolfgang, oder? Hallo Ina, ich finde keine Beleidigung in meinen Beiträgen und beabsichtige auch niemanden zu beleidigen Macht´s gut und Gruß an alle

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 21.07.2010

Hallo Christel, ich fühle mich von Wolfgang doch nicht angegriffen. Aber er hat das Recht zu schreiben was er will, und das sollte auch für mich gelten,-oder? Ohne unterschiedliche Meinungen entsteht kein Dialog, keine Diskussion. Für die Bibelkundigen empfehle ich das Buch "Denn sie wissen nicht was sie glauben". Das Weltbild meines Hundis besteht vermutlich zur Hauptsache aus Fressen, Saufen, Jagen, Spielen, Schlafen, -obwohl, direkt wissen kann ich das natürlich nicht, und "etwas mehr" wird es wohl doch sein. Gruß an Christel Wuff

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 21.07.2010

Der 2. Vorname von Erich ist bestimmt "lustig-kleingeschrieben".

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ina Z.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 17.06.2009
Veröffentlicht am: 20.07.2010

an "Rainer S.": du solltest aufhören, Wolfgang zu beleidigen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christel B.
Beiträge: 184
Angemeldet am: 12.10.2003
Veröffentlicht am: 20.07.2010

Hallo Erich, Wolfgang greift Dich nicht an, wenn er von seinem Glauben oder seiner Sicht der Dinge (der Realität, dieser Welt) schreibt. Es ist einfach nur seine Sicht - und diese ist nicht zu kommentieren oder zu belästern! Sie ist zu respektieren. Und gläubige Christen als "armselige Knierutscher" zu bezeichnen ist weder klug, noch respektvoll. Welchem "Hirngespinst" huldigst Du? Der kühlen Vernunft, der Sicht der Realität? Es ist doch nur Deine Realität...meine mag ganz anders sein. Und Wolfgangs Realität ist wieder anders... Du bist ein Verstandesmensch, ein "ungläubiger Thomas"? Ja, das merkt man, die Bibel legt den Christen nahe ihre Mitmenschen mit Respekt, Toleranz und Liebe zu behandeln. In diesem Sinne.. Liebe Grüße an Dich, Erich! Christel PS. Und wie immer Grüße an Deinen Wuffi, der die Welt so ganz, ganz anders sieht, als wir Menschen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sabine F.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 06.04.2010
Veröffentlicht am: 20.07.2010

hey liebes strunz-team ,was habt ihr euch denn hier für einen " virus" eingefangen!!??

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 19.07.2010

Hallo Jens-Uwe, das stelle ich mir lustig vor: Ich stehe vor Gott, und lache mir gemeinsam mit ihm einen Ast über die armseligen Knierutscher, die glauben(!) sie müßten ein ganzes geschenktes Leben damit vergeuden in inbrünstiger Demut einem Hirngespinst zu huldigen. Wenn -wie behauptet- Gott allwissend ist, dann kann er auch in die Köpfe schauen, und weiß was die Menschen wirklich denken! -Und daher sehe ich der hypothetischen Zusammenkunft im Jenseits mit einer gewissen Vorfreude entgegen. Aber vermutlich wird es nicht dazu kommen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 19.07.2010

Hallo Ina und Max, ich kann keinen haßerfüllten Beitrag finden, wohl aber sehr belustigte, -und verkniffene und verbissene... Hallo Wolfgang, Bücher sind nicht nur zum Lesen da, sondern haben auch einen Inhalt den man idealerweise verstehen sollte. Gebete sind Selbstgespräche, da hör ich nur was ich eh schon weiß... Aber versteh(t) mich nicht falsch. Wem Gebete helfen soll sie beten. Der Unterschied zwischen Gnostikern und Agnostikern ist der: Die Ersteren meinen, sie hätten die "Wahrheit" gefunden und müßten den "Dummen" diese nahebringen bzw. missionieren. Die Zweiteren lassen die anderen einfach gewähren ohne sich einzumischen, es sei denn die werden herausgefordert. Und das ist immer dann der Fall, wenn mir jemand der an ein Gespenst glaubt, weismachen will er möchte mir die "Wahrheit" beibringen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 19.07.2010

naja, was ich schreibe ist weder hasserfüllt, denn ich kenne keinen Hass, noch typisch deutsch. Wenn Ihr (Max, Ina, Jens Uwe) unserem trinkfreudigen Wolle seine freie Meinung zugestehen wollt und Ihn in Schutz nehmt, dann müsst Ihr mir meine Meinung ebenso lassen. Wenn ich denke, dass er unnützes und dummes Zeug schreibt, dann steht es mir zu das zu äußern, oder glaubt Ihr dass irgendeiner seiner Beiträge irgendjemanden je genutzt hätten...? Sich für ein Geschenk Gottes zu halten ist schon sehr gewagt. Trotzdem glaube auch ich und bete für Wolles arme Seele!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martin K.
Beiträge: 178
Angemeldet am: 15.05.2009
Veröffentlicht am: 19.07.2010

E V O L U T I O N

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 19.07.2010

Guten Morgen allerseits. Friedemann, dass Buch hasbe ich schon gelesen. Und Zeit vertan, hätte ich lieber gebetet. Mit freundlichem Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martina M.
Beiträge: 184
Angemeldet am: 18.03.2010
Veröffentlicht am: 17.07.2010

Also ich möchte so einen auch nicht geschenkt kriegen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ina Z.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 17.06.2009
Veröffentlicht am: 16.07.2010

Ich finde es dermaßen intolerant und verkniffen, immer so über das, was Wolfgang schreibt, herzufallen. Was habt ihr denn davon ? Mir fallen dazu immer die deutschen Urlauber, meist Rentner, ein, die sich in den spanischen Massenurlaubszentren so verhalten, dass man sich schämen muss, Deutscher zu sein - so stelle ich mir die Verfasser vor, die hier so verbissen geantwortet haben. Peinlich.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Max M.
Beiträge: 83
Angemeldet am: 09.03.2010
Veröffentlicht am: 16.07.2010

Was hier auffällt: Wenn Wolfgang etwas schreibt, sehe ich oft so hasserfüllte Antworten dazu. Ich halte das für typisch deutsch - diesmal besonders von "Rainer S.". Lasst doch Wolfgang in Ruhe. Warum darf er hier nicht schreiben, was er will ? Einfach den nächsten Beitrag lesen ...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 16.07.2010

Lieber Wolfgang, du liest doch immer so viel Bücher. Lies doch bitte mal das Buch "Gotteswahn" von Richard Dawkins. Ein tolles Buch - kann ich jedem empfehlen, aber besonders dir.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jens-Uwe T.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 13.06.2010
Veröffentlicht am: 16.07.2010

Marty, Rainer, Erich: Wäre es denkbar, daß es eine andere Sicht der Dinge gibt, als Ihr sie kennt? Eine freie Meinung zu äußern ist eine Sache, eine andere Meinung, eine andere Ansicht zu tolerieren gehört doch aber auch zum freien Umgang miteinander, oder? Habt Ihr Euch schon mal gefragt, was wäre, wenn Wolfgang recht hat und es Gott wirklich gibt? Wie sähe es dann eines Tages für Euch aus, wenn Ihr vor Gott steht? Denkt darüber nach, denn noch habt Ihr die Zeit dazu! Ich wünsche Euch Erkenntnis. Noch ganz nebenbei gesagt, halte ich auch Dr. Strunz für einen gottgesegneten Menschen. Liebe Grüße, Euch Uwe

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 15.07.2010

Na hoffentlich liest das der Erich nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 15.07.2010

Wolfgang, versuch es anstatt eines Nüchternlaufs doch mal mit einem Nüchternbeitrag... -wieviele Liter waren es denn diesesmal?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

1 bis 20 von 23     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen