Wie fang ich an ?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wie fang ich an ?

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas B.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 13.10.2002
Veröffentlicht am: 05.02.2008

@ Sonja: Ach die Liebe.... ;-) Wie schön! Ich war bisher 5mal in Sevilla und jedes Mal bin ich mehr begeistert. Das war immer in Verbindung mit Urlaubsreisen nach Andalusien. Ich war meistens an der Küste, Ayamonte, El Puerto de Santa María, Chipiona etc. Von da bin ich dann immer mal wieder nach Sevilla gefahren. Ich finde die Stadt wunderschön und es gibt so tolle Ecken mit soviel Atmosphere dort! Hoffe, daß ich bald mal wieder hinfahren kann. Grüße und viel Erfolg weiterhin! @ Anita: Mit dem Eiweiß hast Du schon Recht aber ich denke, man muß einfach ausprobieren, wie das am besten geht. Ich esse sehr viel Fisch, Hülsenfrüchte, Quark etc. Wenn ich das nicht schaffe, dann decke ich das mit Eiweißdrinks wie im Buch beschrieben ab. Von daher reicht mir meist weniger Eiweiß und ich mache das nach Gefühl. Als Beginner sollte man sich meiner Meinung nach entweder stark nach den Buchempfehlungen richten, also dann das komplette Programm oder nach Gefühl erstmal mit einem Drink anfangen und dann steigern, wenn man da gut mitfährt. Das kommt natürlich auch immer auf die genauen Ziele und Voraussetzungen an....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sonja M.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 01.01.2008
Veröffentlicht am: 17.01.2008

Danke Andreas für deine Tips. Es wird immer etwas besser. Wenn ich sehr großen Schnuckhunger habe, trinke ich viel oder ich nehm mir ein Gummibärchen. Dann geht es etwas besser. Was ich in Sevilla mache ? Die "Liebe", wie das halt so ist. Abgesehen von der Liebe, bin ich zur Hälfte Spanierin. Lebe schon 10 Jahre hier. Die Stadt ist ein Traum. Finde ich ! Wann warst du denn mal hier? Urlaub? LG Sonja

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anita W.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 17.01.2008
Veröffentlicht am: 17.01.2008

Hallo Sonja, eigentlich findest Du fast alles, was Du brauchst, hier auf dieser Website. Obst und Gemüse gibt es in Spanien ja genug. Ein Crosstrainer ist eine gute Alternative zum Laufen/walken an der Frischen Luft. Ich habe meinen vor ein Fenster mit schönem Ausblick gestellt, öffne das Fenster weit und höre mir gute Musik an. Es ist ganz lustig, wie wichtig z.B. der Ausblick ist. Wenn meine Pulsuhr pfeift, verringere ich nicht meine Geschwindigkeit, sondern konzentriere mich auf den schönen Baum da draußen und schon ist die Uhr wieder ruhig. Eine Chillout-CD (Fernseher) könnte vielleicht bei nicht vorhandener Natur vor dem Fenster helfen? Die Tipps von Andreas sind sehr kompetent. Nur, Eiweiß einmal am Tag? Bei mir ist es genau das Eiweiß, das sämtliche Hungergefühle eliminiert, vorausgesetzt ich nehme es nach Buchempfehlung ein.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas B.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 13.10.2002
Veröffentlicht am: 11.01.2008

Hallo Sonja, ich kenne das auch mit dem Hunger. Ich konnte dann auch nie aufhören, irgendwas süßes oder Gebäck oder ähnliches zu essen. Der Anfang ist bei jedem schwer und Tipps sind auch schwierig. Ich habe mich am Anfang gezwungen, habe mir z.B. in der Arbeit einen Apfel geschält und in Stücken hingelegt, Kohlrabi geschnitten, Paprika geschnitten und mir das auf den Schreibtisch gestellt. Immer wenn der Heißhunger kam, etwas davon gegessen und langsam essen und kauen. Versuchen so etwas wieder zu genießen. Außerdem viel trinken. Ich habe immer eine Kanne Roiboos Tee oder Kräutertee oder grünen Tee neben mir stehen. Eine Kanne Tee und dann noch Mineralwasser - damit deckt man schonmal viel Flüssigkeitsbedarf und das nimmt auch den Heißhunger - Fruchtschorlen sind auch sehr empfehlenswert. Die Süße nimmt auch etwas Heißhunger. Versuchs auch mal mit einem Eiweißpulver, 1 zusätzlicher Drink pro Tag schmeckt lecker und deckt viel ab. Weiterhin viel Erfolg und Grüße in meine Lieblingsstadt Sevilla. Was machst Du eigentlich dort? Grüße Andreas

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sonja M.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 01.01.2008
Veröffentlicht am: 04.01.2008

Danke für deine Antwort, Andreas! Stimmt, es gibt einige Parks in Sevilla. Ich denke wenn ich ich etwas fitter bin, werde ich sie auch in Betracht ziehen. Mit Gemüse und Quark habe ich schon angefangen. Heute !! Das Schlimme ist nur, ich habe ständig hunger. Mein Magen knurrt ohne Ende. Aber ich will es echt schaffen. Verschiedene Bücher sind auch schon bestellt, und der nächste der aus Deutschland kommt, bringt sie mit. Eins finde ich hier sogar auf spanisch. Wenn du noch einige Tips hast, wär echt toll. Grüße aus Sevilla

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas B.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 13.10.2002
Veröffentlicht am: 04.01.2008

Draußen zu laufen und sich zu bewegen ist viel angenehmer und entspannender als in der Wohnung. Natürlich ist ein Crosstrainer nicht schlecht und eine Alternative. Aber in Sevilla hast Du doch auch z.B. Parks, Maria Luisa. Ist doch ideal zum laufen? Fang mit Obst und Gemüse an, bau das mehr in Deine Ernährung ein. Quark ist auch ein guter Eiweißlieferant, viel frischer Fisch (ist in Spanien ja kein Problem). Viel Erfolg!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sonja M.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 01.01.2008
Veröffentlicht am: 01.01.2008

Hallo an Alle! Ich muss einiges ändern!!! Wie immer! Neues Jahr, neue Vorsätze. Aber leider macht mein Haustier, der "Schweinehund", nicht so richtig mit. Wie habt ihr das so gemacht? Wie habt ihr angefangen? Womit fange ich am Besten an meine Ernährung umzustellen? Ich sitzte in Spanien, Sevilla und versuche nun, hier einige Bücher zu bekommen und andere lasse ich mir mitbringen. Einige Dinge finde ich nicht. Zum Beispiel Buttermilch und Molke und co.! Sport, tja, ich weiß das keine Diät ohne Sport geht. Ich habe mir gedacht, einen Crosstrainer zuzulegen. Mit Laufen im Wald ist hier nicht. Ich lebe mitten in der Stadt. Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jemand einige Tips geben könnte. Ich muss echt mal rann an den Speck. Liebe Grüße aus Sevilla

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen