Wie gefährlich ist "Stevia" ?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wie gefährlich ist "Stevia" ?

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Roschee
Beiträge: 414
Angemeldet am: 08.07.2002
Veröffentlicht am: 17.11.2011

Zitat (aid): Ab dem 3. Dezember 2011 ist die Verwendung des Süßstoffes unter der Nummer „E 960“ auch in der Europäischen Union erlaubt. Die aus dem Kraut der südamerikanischen Stevia-Pflanze extrahierten Steviolglycoside dürfen dann zum Süßen diverser Lebensmittel eingesetzt werden, etwa für alkoholfreie Erfrischungsgetränke, Speiseeis, Milchprodukte und Konfitüren. Voraussetzung ist, dass die gesetzlich festgelegten Höchstmengen eingehalten werden. Reines Stevia-Kraut darf jedoch nach wie vor nicht als Zutat in Lebensmitteln eingesetzt werden. Auch der Anbau der Pflanze in Europa bleibt vorerst verboten. Das in Südamerika heimische Kraut wird wegen seiner stark süßenden Eigenschaften – es ist rund 300mal süßer als Zucker – dort seit jeher verwendet. Es ist außerdem praktisch kalorienfrei und verursacht keine Karies. Doch Studien gaben Hinweise auf eine mögliche gesundheitsschädigende Wirkung. Für das reine Kraut bleibt die Sache noch unklar. Für den Extrakt hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) dagegen eine tägliche Aufnahmemenge von 4 mg Steviolglycoside pro kg Körpergewicht als unbedenklich erklärt. Das Problem, das die EFSA nach wie vor sieht: Konsumieren Erwachsene, insbesondere aber Kinder große Mengen des süßenden Stoffes, kann dieser Wert leicht überschritten werden. Etwa bei Erfrischungsgetränken gilt das als gar nicht so unwahrscheinlich. Deshalb enthält die Zulassung Höchstmengen, die strikt eingehalten werden müssen."

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 15.11.2011

...jetzt ist Stevia auch in Nahrungsmitteln zugelassen. Dann wird es wohl billiger werden, als das bisher ohnehin erhältliche.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 31.10.2011

Gibt's überall zu kaufen in Reformhäusern und Drogerien -zur Herstellung eines Mundwassers. Wird angeboten in so Döschen, die Süßstoffspendern irgendwie ähnlich sind :-) LG Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 30.10.2011

Wer will einem denn das Backen mit Stevia verbieten?? Glaubst Du (Mimi) es gibt im Strafgesetzbuch einen Tatbestand der das backen mit Stevia unter eine Geld - oder Freiheitsstrafe stellt? :-) Es gibt verschiedene Steviaback - und Rezeptbücher. Ich habe eines mit vorwiegend österreichischen Süß speisen und noch ein weiteres von einer deutschen Ernährungsexpertin. Das Stevia verboten oder gefährlich sein soll ist ein Produkt der Medien und der Zucker - bzw. Süßstoffindustrie. Es ist mittlerweile durch verschiedene Studien nachgewiesen worden, dass Stevia nicht gefährlich ist. Es gibt zahlreiche Literatur dazu.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Therese K.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 28.10.2011
Veröffentlicht am: 28.10.2011

Stevia ist eine Pflanze aus Südamerika, ich kaufe die getrockneten Blätter (oder das flüssige Extrakt.) Man muss nur ganz wenig nehmen, da es um ein vielfaches mehr süsst als Kristallzucker. Es ist schon einige Zeit in der Schweiz zugelassen und ist jetzt auch seit diesem Jahr in Frankreich und Belgien erhältlich. Ich habe darüber gelesen, dass es schon jahrzehntelang in Japan gebraucht wird. Eine Studie belegte, dass es krebserregend sei, man hat aber später rausgefunden, dass man die Einführung von Stevia in Europa verhindern wollte (aus finanziellen Interessen), durch falsche Studien. Es wurden dann andere Studien gemacht, die keine negativen Auswirkungen belegen konnten. Ich glaube Stevia ist die Zukunft was Zuckerersatz angeht: natürlich, für Diabetiker geeignet, keine Nebenwirkungen. LG Therese

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Mimi m.
Beiträge: 68
Angemeldet am: 04.09.2011
Veröffentlicht am: 27.10.2011

Im Radio kam neulich, dass Stevia nun zugelassen sei, weil ein Niederländer ( Name vergessen ) das durchgeklagt hat. ABer es darf weiterhin nicht in Backwaren und erhitzten Getränken/ Speisen verwendet werden. http://www.freestevia.de/

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 286
Angemeldet am: 30.03.2009
Veröffentlicht am: 28.09.2011

Stevia ist m.E. nicht gefährlich. Man kann es überall in der EU käuflich erwerben, nur in Deutschland nicht. Ich habe einige Steviapflanzen und habe auch das weisse Pulver sowie die pulveriesierten Blätter gekauft. Kann man auch in Deutschland kaufen, dann steht aber drauf dass es kosmetikprodukte sind. Ich koche und backe damit.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang S.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 02.09.2011
Veröffentlicht am: 11.09.2011

In dem Artikel steht, daß es seine Meinung als Arzt ist und nicht die der Industrie. Man sollte den Artikel einmal überarbeiten ;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Grit-Maria T.
Beiträge: 44
Angemeldet am: 09.03.2011
Veröffentlicht am: 08.09.2011

Ich will jetht nichts falsches erzählen, aber ich habe es so in Erinnerung, dass Strunz gesagt hat, die Nahrungsmittelindustrie würde dies über Stevia behaupten, um Zucker besser verkaufen zu können? Er selber war nicht der Meinung. Falls ich unrecht habe - korrigiert mich!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ron S.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 19.05.2008
Veröffentlicht am: 06.09.2011

Nach Erkenntnissen aus neuen Studien der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) vom 14. April 2010 konnte allerdings für Stevia weder eine Genotoxizität noch eine krebserregende Wirkung nachgewiesen werden. Auch negative Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und Fortpflanzungsorgane des Menschen konnten nicht festgestellt werden.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Wolfgang S.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 02.09.2011
Veröffentlicht am: 02.09.2011

Guten Tag, auf den Seiten von Herrn Dr. Srunz finden sich Aussagen zu dem Süßstoff Stevia, nach denen er u.a.krebserregend sei und auch giftig. Danach wäre es wohl nicht zu verantworten, Stevia zu verwenden. Wird diese Auffassung hier so geteilt ? Viele Grüße Wolfgang

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen