Wie gehts denn jetzt weiter

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wie gehts denn jetzt weiter

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Astrid S.
Beiträge: 71
Angemeldet am: 18.06.2002
Veröffentlicht am: 14.08.2002

Hallo Michael, ich bin ebenfalls absoluter Strunz-Fan, da ich auch die Erfahrung gemacht habe, dass viele Dinge zutreffen, die er in seinen Buechern beschreibt. Vor allem hat mich persoenlich total erstaunt, dass ich seit nunmehr ueber einem Jahr regelmaessig (5-7x die Woche) laufe, dies gerne tue + vor allem die Morgens-Laeufe absolut klasse sind! Aber zu deiner Frage: ich habe mich dieses Jahr im Juni zum ersten Mal an den Halbmarathon gewagt (30.6. - Stuttgart-Lauf). Ich habe mich eigentlich nicht extra drauf vorbereitet, ausser meine normalen Distanzen unter der Woche, die von 4 - 10 km variieren und am Sonntag laufe ich dann meist eine laengere Strecke (ca. 15,5 km); dafuer bin ich dann so anderthalb Stunden unterwegs. Als ich mich fuer den Halbmarathon angemeldet habe, war mein Ziel, es einfach zu schaffen! D. h. ich habe mir keine Zeit vorgenommen, in der ich es schaffen wollte, sondern bin streng mit der Pulsuhr gelaufen. Ich fuehle mich am wohlsten so bei 150-155 Pulsschlaegen; so bin ich auch fast die ganzen 21,1 km gelaufen. Nach den ersten 10 km als ich merkte, ich habe noch Kraft, habe ich das Tempo etwas erhoeht. Nach 2:20 kam ich dann ins Ziel, was ich fuer mich + fuer's erste Mal sehr befriedigend fand - vor allem war ich irre stolz, das ueberhaupt geschafft zu haben! Anfang Juni habe ich naemlich noch steif + fest behauptet, dass so ein Halbmarathon fuer mich niiiiee in Frage kaeme!! Wenn's mit Urlaub klappt, werde ich im Oktober in Dresden den naechsten Halbmarathon mitlaufen + vielleicht, wer weiss, naechstes Jahr ein Marathon.... Also - als Fazit mein Tipp fuer dich: wenn du zwei Stunden ohne Probleme laufen kannst, dann schaffst du auch 21,1 km - und vergiss' einfach irgendwelche Zeiten, zumindest beim ersten Mal. Steigern kannst du dich ja dann immer noch durch gezieltes Training. Viel Spass + Erfolg! Gruss ASTRID

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nils W.
Beiträge: 101
Angemeldet am: 09.07.2002
Veröffentlicht am: 12.08.2002

um deine leistung zu erhöhen musst du nun in einem höheren pulsbereich rennen so zwischen 60 bis 85 % der max.herzfrequenz, da gibts genügend anleitungen im netz, such mal ein bisschen...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 27
Angemeldet am: 11.08.2002
Veröffentlicht am: 11.08.2002

Hallo zusammen, bin ein fan von dr. strunz weil das was er ankündigte passierte laufe 3-4 die wo. 8 km mal sonntags 16 km ohne probleme so in 55 min die 8 2std. die 16 km. nun möchte ich mich weiterentwickeln um mal nen halbmarathon zu probieren, bin 44 und muss sagen Gewichtsmässig jedenfalls immer noch nicht fettfrei. Hat jemand erfahrung nach dem ersten positiven kick wie es weitergeht ohne mehr zeit zu investieren.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen