Sie profitieren bei uns von der Mehrwertsteuersenkung.

Wie kann ich den Zellabbau im Gehirn aufhalten?

1 bis 20 von 46
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Max K.
Beiträge: 230
Angemeldet am : 05.03.2018
Veröffentlicht am : 09.06.2020
 

steht nicht mehre da...

 

Veröffentlicht von : George K.
Beiträge: 18
Angemeldet am : 03.06.2020
Veröffentlicht am : 09.06.2020
 

Das steht alles weiter unten im Faden

Veröffentlicht von : Catingrid
Beiträge: 148
Angemeldet am : 11.05.2019
Veröffentlicht am : 09.06.2020
 

Hallo,

das Problem mit dem Melatonin, ist doch, daß es in Deutschland nur in "homöopathischen" Dosen zugelassen ist. Daher nehme ich 5htp und habe auch die Erfahrung gemacht, daß es wirkt.

Woher bezieht ihr denn höher dosiertes Melatonin???

Freue mich über Rückmeldung,

LG, Ingrid

Veröffentlicht von : George K.
Beiträge: 18
Angemeldet am : 03.06.2020
Veröffentlicht am : 09.06.2020
 

peu à peu

 

(la peau: die Haut)

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 2311
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 09.06.2020
 

Zugeführt Melatonin wird schnell abgebaut. Deswegen ist es sinnvoll, es peau a peau freizusetzen, so wie der Körper es auch selbst produziert. Anderenfalls erwacht man zu früh.

Veröffentlicht von : Max K.
Beiträge: 230
Angemeldet am : 05.03.2018
Veröffentlicht am : 09.06.2020
 

Muss es retard Melatonin sein?

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 2311
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

Und dann wollen alle immer so schön genetisch korrekt leben, so natürlich .

Stimmt, nur beim genetisch korrekten Abgang, verlässt sie der Enthusiasmus innocent

 

Veröffentlicht von : George K.
Beiträge: 18
Angemeldet am : 03.06.2020
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

... mit Melatonin

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 2698
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

Hi Thomas,

"Mutter Natur hat an uns nur so lange Interesse, wie wir zur Erhaltung der Art dienen. Danach wird der eine oder andere Stoffwechselpfad heruntergefahren. Am Ende steht der Programmpunkt Tod"

Und dann wollen alle immer so schön genetisch korrekt leben, so natürlich ...cool

 

LG Thorsten

Veröffentlicht von : Max K.
Beiträge: 230
Angemeldet am : 05.03.2018
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

Darf ich fragen: es wird von Melatonin gesprochen und du suchst Meathonin? Meintest du Melatonin oder Methionin?

 

Veröffentlicht von : Agathe
Beiträge: 9
Angemeldet am : 05.06.2020
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

Hallo, wo kann Meathonin bezogen werden. Ich habe leoder keine Bezugsmöglichkeit gefunden.

Vielen Dank für eine Antwort

Veröffentlicht von : George K.
Beiträge: 18
Angemeldet am : 03.06.2020
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mir so gute Ratschläge gegeben haben.

Jetzt weiss ich, dass es anderen auch so geht wie mir und dass es nicht am Zellabbau im Gehirn liegt, dass ich so früh aufwache.

Ich werde viele Ratschläge, die ihr mir gegeben habt, befolgen und bin guter Dinge, bald wieder 9 Stunden durchschlafen zu können.

Also noch einmal ganz herzlichen Dank an alle. Hier in diesem Forum schreiben wirklich nette Menschen!

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 2311
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

PS: Was mag sich Mutter Natur nur dabei gedacht zu haben, im fortschreitenden Alter den einen oder anderen Stoffwechselpfad herunter zu regeln?!?

Ganz einfach Thorsten, das Endzeitprogramm;-)

Mutter Natur hat an uns nur so lange Interesse, wie wir zur Erhaltung der Art dienen. Danach wird der eine oder andere Stoffwechselpfad heruntergefahren. Am Ende steht der Programmpunkt Todlaughing

Veröffentlicht von : George K.
Beiträge: 18
Angemeldet am : 03.06.2020
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

"Besteht andererseits bei direkter Melatonim-Supplementierung vielleicht sogar die Gefahr, die körpereigene Synthese herunter zu fahren?"

Dr. Simone Koch hat diese Frage auch aufgeworfen und dazu gesagt: "Eindeutig nein." Ich glaube, sie hat auch gesagt, dass es dazu Studien gibt. 

Wo kann ich das nachlesen? fragst du jetzt zu recht.

- Ich habe mir die Fundstelle nicht aufgeschrieben. In einem ihrer vielen Filme auf youtube.

Evt. in dem über Ernährung oder in dem, in dem sie auf Fragen der Zuhörer antwortet.

Ich persönlich halte Simone Koch für kompetent. Ich habe ihr das so zu 100 % geglaubt. 

Der, der Simone Koch nicht kennt und dies so liest, wird zweifeln. Das kann ich nicht ändern. Also: googeln oder Ihre Videos ansehen

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 2698
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

"zu Trypto und 5-HTP: Ausprobieren. Das "Problem" ist, dass der Körper daraus erst noch Melatonin im Gehirn basteln muss...über Serotonin. Und wenn das auch nicht mehr so gut funktioniert...ggf. gestört ist, hast Du ein Problem. Zudem wird Trypto auch gern direkt im Darm behalten, wenn da was nicht stimmt..."

Das sind doch eigentlich genau die Gründe, es genau so anzugehen. Die Bedarfs-/Verbrauchslücken im Körper bedienen, da mit wieder mehr Substrat für die körpereigene Sythese zur Verfügung steht. Auch würde ich meinen Antioxidantien-Status checken, damit Melatonin hier ggf. entlastet werden kann.

Besteht andererseits bei direkter Melatonim-Supplementierung vielleicht sogar die Gefahr, die körpereigene Synthese herunter zu fahren? Ähnlich wie bei Testo?

LG Thorsten 

PS: Was mag sich Mutter Natur nur dabei gedacht zu haben, im fortschreitenden Alter den einen oder anderen Stoffwechselpfad herunter zu regeln?!? 

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 3219
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 06.06.2020
 

Hallo Max,

zu Trypto und 5-HTP: Ausprobieren. Das "Problem" ist, dass der Körper daraus erst noch Melatonin im Gehirn basteln muss...über Serotonin. Und wenn das auch nicht mehr so gut funktioniert...ggf. gestört ist, hast Du ein Problem. Zudem wird Trypto auch gern direkt im Darm behalten, wenn da was nicht stimmt...

Meine Erfahrung: Melatonin wirkt mit Abstand am Besten und macht auch nicht abhängig...d.h. der Körper produziert schon noch auch sein eigenes (was bei Cortison irgendwann stoppt). Und Melatonin wirkt schnell...30min später bin ich müde. Dito meine Frau.

VG,
Robert

Veröffentlicht von : Max K.
Beiträge: 230
Angemeldet am : 05.03.2018
Veröffentlicht am : 05.06.2020
 

Oder 5-HTP?

Veröffentlicht von : Max K.
Beiträge: 230
Angemeldet am : 05.03.2018
Veröffentlicht am : 05.06.2020
 

"Unser Schlafhormon. Entsteht aus Serotonin. Und das wiederum aus Tryptophan. " https://www.strunz.com/de/news/melatonin-1.html

Wäre dann Tryp nicht sinniger?

Veröffentlicht von : Agathe
Beiträge: 9
Angemeldet am : 05.06.2020
Veröffentlicht am : 05.06.2020
 

Hallo,

Wo kann Melathonin gekauft werden? 

Für eine Antwort bin ich sehr dankbar

Viele Grüße 

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 3219
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 05.06.2020
 

Hallo Thomas,

ja meine Frau und ich benutzen diese Blaulichtbrille bzw. Aufsatz seit über einem Jahr...nach dem Beitrag von Mike Mutzel zu dem Thema.Hatte ich damals auch hier im Forum was zu geschrieben.

Und wenn man die Brille einmal auf hatte, dann will man auch nicht mehr ohne. Es ist unglaublich viel angenehmer mit dieser Brille zu schauen...das es fast schon weh tut, wenn man die mal hoch nimmt. Die ganze Welt wird auch "netter"...

Und ich bin fest davon überzeugt, dass das auch was bringt. Denn die Brille filtert Blaulicht zu 99% weg...

VG,

Robert

1 bis 20 von 46
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Sie haben  Lesezeichen