Wie lange stufe1 maximal?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wie lange stufe1 maximal?

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra S.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 12.11.2009
Veröffentlicht am: 20.02.2010

Hallo Nicole, ich kann ernährungstechnisch oder gesundheitstechnisch Deine Frage nicht wirklich beantworten. Ich kann Dir nur sagen, dass ich 2 Wochen Stufe I gemacht habe und dann noch "streng" weitermache. Heißt, 3 x Shake und 1 x Gemüse, Salat dann aber mit Fisch oder Pute oder mal ein bissle Feta im Salat. Dabei nehme ich trotzdem ab. Zum Eiweiss gönne ich mir auch mal ein bissle Obst, dass fehlt mir sonst zu sehr. Vielleicht konnt ich Dir wenigstens etwas helfen! Grüße Sandra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 19.02.2010

Hallo Nikole; ich habe knapp 6 Wochen gemacht--ohne Probleme --und auch jetzt, in Stufe 2, mache ich ab und an einen Stufe1-Tag. Ich denke aber, du solltest unbedingt ausreichend Vitamine/NEM zuführen.... . Machst du Sport ?? Und Zirkeltraining?? Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 19.02.2010

Wenn es dir damit gut geht, wieso solltest du nicht weitermachen? Also einfach den Körper gut beobachten und entsprechend reagieren. Wenn du 50 Kilo zu viel hattest, hast du jahrelang wenn nicht Jahrzehnte ungesünder gelebt als in den letzten 4 Wochen. Du solltest dir allerdings im Klaren sein, dass du mit Stufe 1 nicht alle essentiellen Stoffe in ausreichender Menge bekommst. Vorhandene Mängel könnten sich verstärken. Dazu müsste man den Ausgangszustand kennen... Auch in Stufe 2 nimmst du noch ab, also keine Panik, wenn es auch etwas langsamer geht. 11 Kilo in 4 Wochen finde ich schon sensationell. Nimmst du jetzt schon zusätzliche NEM?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra S.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 12.11.2009
Veröffentlicht am: 19.02.2010

Hallo Nicole, ich habe vor Weihnachten einige Wochen erfolgreich gestrunzt und 2 Wochen mich in Stufe 1 befunden. Ich habe dann für mich die Stufe 2 so genutzt, dass ich 3 Eiweiß-Shakes getrunken habe und nur 1 Mahlzeit aus Gemüse oder Salat, dann aber ergänzt mit Fisch oder Pute etc oder einen Salat mit Fisch oder Feta oder so. Ich habe dann auch mal wieder ein Stück Obst gegessen, welches mir sehr fehlte in der Stufe I. Das ging bei mir prima und die Pfunde purzelten weiter. Ich habe jetzt in der Zwischenzeit (von Weihnachten - nach Fasching) nicht so streng auf KH verzichtet, aber versucht wenig davon zu essen. Immer wieder eine Mahlzeit durch Eiweiß ersetzt und habe nur 1 kg zugenommen. Jetzt bin ich seit 3 Tagen wieder richtig in Stufe I und will auch weitermachen. Vielleicht hilft Dir ja dieser Tipp, mir hat es geholfen durchzustehen und auch doch mal Fisch oder so zu essen. Liebe Grüße Sandra

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nicole V.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 18.01.2010
Veröffentlicht am: 18.02.2010

Der dr. schreibt in seinem buch 1-4wochen sind für den körper kein problem habe heute genau 4 wochen und schon ma 11kilos weg und komme ohne probleme mit stufe 1 klar.nun habe ich in meiner aphotheke gefragt mit dem buch in der hand wie lange ich auf dieser stufe bleiben könnte(ernärungsberaterin der hauptaphotheke)sie meint wenn genug zu knabbern(balastoffe) zugefürt werden dürfe mann auf dieser stufe endlos bleiben .Ich würd gern noch 4 wochen drann hängen da ich immernoch 39kg übergewicht habe ?bitte um ratschläge oder genauere infos

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen