Wie motivieren

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wie motivieren

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Sandra T.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 16.02.2007
Veröffentlicht am: 16.02.2007

Ich laufe jeden Tag eine Stunde und gehe drei mal die Woche ins Studio an die Geräte. Je nach Zeit weil ich arbeite und habe drei Kinder. Aber meistens klappts. Vielleicht bin ich krank, wie viele mir sagen, aber ich fühle mich super und mein body ist super. klar, manchmal vergist man sich, aber ich finde Sport super und wichtig. und wenn ich mal kein bock habe, mache ich nix. Im übrigen habe ich mich vor drei Jahren im Studio nur angemeldet, weil bei uns eins für 20 Euro im Monat eröffnet hat.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Caroline S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 30.04.2006
Veröffentlicht am: 23.08.2006

Ok danke..ja leider musst ich das Probetraining verschieben da meine Mum ganz plötzlich auf eine Beerdigung musste und da ich 16 bin muss ein Erziehungsberechtigter mit...mein Dad kann da auch nicht..aber ich geh mir ihm am Samstag....ihm würde Sport auch gut tun ;-) lg caro

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 21.08.2006

Hi Caro, klar, darfst Du: Ich bin 1,60 cm "groß". Ich wünsche Dir viel Spaß beim Probetrainig und bin neugierig wie es weitergeht... LGr Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Caroline S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 30.04.2006
Veröffentlicht am: 18.08.2006

Habe da jetzt ein Probetraining bin gespannt ^^ Ja Party mag ich auch..das dann am Wochenende lol Darf ich fragen wie groß du bist? lg caro

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 17.08.2006

Hallo Caro, mit dem Fitness-Studio ist das eine Frage der Jahreszeit. Im Winter bin ich ca. 4 x Woche im Studio. Im Sommer eigentlich so gut wie gar nicht(Es sei denn es regnet - wie jetzt...). Ein Studiobesuch ist natürlich immer etwas zeitaufwendiger. Die Motivation ist für mich diefinanzielle Seite(A) Denn 50 - 60 € sind keine Pappenstiel und die soziale Seite(B) denn ich kenne im Studio viele Leute und kann ratschen. Ich find des nett...Einfacher ist es von der Haustür aus loszulaufen. Ich bin eigentlich erst so ab 30 zum Sport gekommen. Davor lag mein Schwerpunkt eher bei viel rauchen, Party machen and so on( da war ich auch bei 70 kg/jetzt 52 kg)...muß aber auch sei. Man lebt nur einmal. Jetzt bin ich 41, hab ne kleine Tochter(6) und die früheren Sünden machen sich bemerkbar...Ich denke, mit 3-4 /Woche in kleinen gesunden Einheiten und mit einer Unterstützung von Seiten Deiner Mutter, sollte nichts mehr schief gehen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Caroline S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 30.04.2006
Veröffentlicht am: 15.08.2006

Ok Danke dir erstmal. Nein da wirklich niemand richtig davon gewusst hat habe ich niemanden der mich bremst aber ich denke meine Mama würde schon etwas sagen, da ich ja noch bei ihr lebe(bin 16). Ja das Fitneßstudio in das ich gehen mag kostet etwas um die 60€ pro Monat hat dafür aber auch eine super Ausstattung. habe nur Angst auch zu faul zu sein zu gehen. Also ich zahl und geh dann nicht...aber ich denk schon. Ich mag ja eine fitte erwachsene werden. Wie oft trainierst du? lg caro

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 14.08.2006

Hallo, bin seit Jahren im Fitness-Studio und möchte dieses nicht mehr missen. Ist vor allem in der kalten und dunklen Jahreszeit gut. Ich sitze viel auf dem Spinning-Bike bzw. mache dann mehr in Sachen Muskelaufbau. Wichtig: auch hier gilt meiner Ansicht nach: Ein gutes Studio hat seinen Preis!! Ich bezahle 53,--/Monat habe aber auch hochqualifizierte TrainerInnen, Ernährungsberater etc. Die Sache mit der Motivation ist bei Dir sicher schwieriger, da du ja vorsichtig sein mußt nicht wieder in Schema F zu verfallen....Hast Du nicht eine gute Freundin oder Freund, der Dich da begleitet und ggf. bremst, wens wieder zu viel wird??? Wenn Du noch Fragen hast- ich beantworte sie dir gerne... LGr Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Caroline S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 30.04.2006
Veröffentlicht am: 12.08.2006

Und noch was ...was haltet ihr vom Fitneßstudio? Ich überlege mich an zu melden.?!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Caroline S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 30.04.2006
Veröffentlicht am: 11.08.2006

Ja Sportbulimie ist Sportsucht....also wenn es eben schon krankhaft wird. lg caro

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.06.2006
Veröffentlicht am: 10.08.2006

Liebe Caro, wie ist Sportbulimie zu verstehen? Ich kann mir darunter nichts vorstellen...ist das eine Art "Sportsucht"? Danke fürs Antworten!! LGr Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Caroline S.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 30.04.2006
Veröffentlicht am: 10.08.2006

Hallo, ich habe folgendes Problem. Als ich 14 Jhare war erkrankte ich an Sportbulimie. Nach dem ich sie erfolgreich besiegt habe, mache ich gar keinen Sport mehr. Doch ich würde gern regelmäßig laufen, kann mich aber leider nicht mehr zu auf raffen. Würde mich über Tipps zum Motivieren freuen. Danke schon im vorraus. lg elfe

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen