Wie sind eure Erfahrungen?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Wie sind eure Erfahrungen?

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Angela A.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 23.03.2005
Veröffentlicht am: 29.04.2005

Hallo Bea, ja, man kommt hier nicht viel zum 'plaudern', das liegt aber vielleicht an der Konzeption des Forums an sich, die Parsimony-Foren laden da mehr ein.... ich bin jetzt seit 7 Wochen dabei, im Moment etwas eingeschränkt durch eine Erkältung. Ansonsten habe ich durch das häufige Laufen eher Probleme bekommen und habe so den Verdacht, dass einmal täglich für den Anfang echt zuviel für die armen Gelenke und Muslen ist. Versuche jetzt, jeden 2ten Tag zu laufen und hoffe, dass es besser klappt. Obwohl ich vorher nicht unfit war, aber crosstrainer ist halt doch was anderes als laufen! Allerdings hätte ich wirklich nie für möglich gehalten, dass Laufen echt Spaß machen kann und dass man wirklich freiwillig los will! Und das mir Sportmuffel!! Und 7,5 kg habe ich auch schon abgenommen dabei! Allerdings mit dem BCM-Programm. lg von Angela

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike K.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 25.04.2005
Veröffentlicht am: 27.04.2005

hallo Bea, das Wetter trägt nun mal wirklich nicht dazu bei, die Finger von dem gewohnten Futter zu lassen. aber gut, dass Du die GLYX regeln auch bei Ausrutschern beachtest. So vermeidet man gleich das Gefühl 'jetzt ist es schon gleich egal !'. ich habe heute mein Eiweissprodukt von forever young bekommen. bin sehr gespannt wie es schmeckt. Wie hälst Du es mit der Bewegung. ich würde gerne Walken, um gleichzeitig auch meine Rückenmuskulatur zu stärken - bin leider rückenschmerzkandidat - aber gleich in Stöcke zu investieren, ohne zu wissen, ob es mir liegt scheint mir nicht ideal zu sein. ich wünsche Dir Durchhaltevermögen und viel Sonnenschein (damit die Versuchung sich über das Wetter hinwegzutrösten nicht ganz so groß ist). liebe Grüße Ulrike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: bea w.
Beiträge: 131
Angemeldet am: 19.02.2005
Veröffentlicht am: 26.04.2005

Hallo Ulrike, schön hast du das geschrieben.....danke!Am Montag habe ich auch wieder das Eiweiss konsequenter genommen. Hatte letzte Woche echt Mühe, alle Shakes runterzubringen, obschon ich sie sehr gerne mag! Vielleicht war auch das Wetter etwas schuld daran, ich hatte grosse Lust auf Kohlenhydrate. Habe dem auch nachgegeben und einfach geschaut, dass ich kein Fett ass dazu. Auf jeden Fall fühle ich mich trotzdem fit und fahre jetzt einfach wieder mit dem Eiweissprogramm weiter !! Alles Liebe Bea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ulrike K.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 25.04.2005
Veröffentlicht am: 25.04.2005

Hallo Bea, ich beginne erst morgen mit den ersten 10 Tagen, kann also noch nicht viel beisteuern, wollte aber schon mal so ein wenig reinschnuppern, wie es bei anderen so läuft. Du hast volkommen recht: viel zur eigenen Motivation findet man nicht und dabei halte ich es für sehr wichtig sich austauschen zu können um dran zu bleiben. Auch zugeben zu können, wenn man kurz vor der Aufgabe steht, weil mal wieder der Schweinehund größer ist als der Wunsch wieder Normalmaße anzunehmen und an fitness zuzulegen. Ich fänd es schön das Gefühl von gegenseitiger Unterstützung vorzufinden. Alo hier auch ein allgemeiner Aufruf von mir an alle: teilt euch mit. schießlich haben wir alle das gleiche Ziel !

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Werner D.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 22.11.2004
Veröffentlicht am: 20.04.2005

Hallo Du. Ja, dieses Forum wird auch von mir sher viel gelessen und ich finde es schade, dass so wenig Echos vorhanden sin¨d. Nun zu meiner Person: Jogge seit 3 April 05 und habe die esrte 10-tägige Strunz-Diät hinter mir. Der Erfolg 7 Kg. weniger. Jetzt geht es weiter, jedoch habe ich am Anfang ohne Pulsuhr gejoggt, ab dem 19.04.05 mit der Pulsuhr trainiert. Und was stelle ich fest: Frequenz von 125-129 was bis jetzt sehr wenig Fett verbrannte. Nun werde ich nur noch mit der Pulsuhr joggen im Idaelen Bereich von 135-140. Im Diäatbuch habe ich gelesen, dass viele jahrein - jahraus joggen und nie Gewicht verliehren, weil sie im falschen Pulsbereich joggen. Man oh man, das ist hart. Nun, ich rede zuviel, wünsche Euch Erfolg mit locker, leicht, lächelnd am strunzzen. Werner.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Tina B.
Beiträge: 21
Angemeldet am: 22.03.2005
Veröffentlicht am: 19.04.2005

Guten morgen Bea...., ich habe hier so das gefühl das wir längst nicht alle in einem boot sind..... Hätte mir auch mehr Ansprechpartner gewünscht..... Aber leider kam da so garnicht viel zustande.... Vielleicht liegt es daran das hier zuwenig vom Forever young Team selber kommt.... Ich persönlich habe mich durch einige Bücher informiert, bin zu einer Ehnährungsberatung gegangen und habe eine Sportärztin aufgesucht.... Denn erst danach habe ich den Sinn der Ernährung verstanden..... LG Tina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: bea w.
Beiträge: 131
Angemeldet am: 19.02.2005
Veröffentlicht am: 18.04.2005

Hallo, soviele von euch schauen bei diesem Forum vorbei und das ist wirklich toll! Es wäre aber sehr schön, wieder vermehrt etwas über eure Erfahrungen zu hören: Wie geht es euch, wieviel Erfolg habt ihr und was bringt euch dieses Forum ?? Gerade weil wir am selben Thema sind, wäre ein etwas verbindlicher Austausch schon schön....Was meint ihr ? Bin ich da komplett daneben??...... Gruss Bea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen