Wie umfangreich sind wissenschaftliche (medizinische) Studien?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 454
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 19.12.2017
 

Da bin ich wohl einem Irrtum aufgesessen, Thorsten.

Kaum lese ich 8 x das Wort Studie/Study schon glaube ich es handelt sich wirklich um eine.

… leitete die sogenannte China Study, die umfassendste Studie über Ernährung, Lebensweise und Krankheit in der Geschichte der biomedizinischen Forschung. Beteiligt waren zwei westliche Universitäten sowie die Chinesische Akademie für Präventivmedizin. Die Studie belegt eindeutige Zusammenhänge zwischen ….

Quelle: Auszug-Vorwort aus Amazon, Leseprobe/ Inhaltsverzeichnis gibt es nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/The_China_Study

 … – eine groß angelegte, von der Cornell University, der University of Oxford und der chinesischen Regierung unterstützte epidemiologische Studie, die im ländlichen China der 1970er und 1980er Jahre…

… In The China Study interpretieren die Campbells im Rahmen dieses Projekts gewonnene Daten sowie ausgewählte, davon unabhängig durchgeführte Studien hinsichtlich der Beziehung…

Etwas tiefer bei Rezeption:

… missbrauchten „schamlos den Namen einer der besten Studien, um damit…

… Die echte Studie von 1990 widerlege durchweg die Aussagen des Bestsellers….

…Von der Originalstudie gebe es nicht allzu viele Exemplare. Die Veröffentlichung sei zum Teil auf Chinesisch erfolgt, der überwiegende Rest sei „Fachchinesisch – endlose Zahlkolonnen, kleingedruckt auf knapp 1000 Seiten

Originaldaten: aufhttp://www.socakajak-klub.si/mma/The+China+Study.pdf/20111116065942/

Entdeckt auf: https://www.strunz.com/de/news/sehen-und-staunen.html

Studien sind vielgestaltig, wie man hier lesen kannhttps://de.wikipedia.org/wiki/Studie

Der hohe wissenschaftliche, makellose Anspruch an den Begriff >>Studie<< ist wohl hier (China-Study) einfach nicht gerechtfertigt.

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 671
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 18.12.2017
 

die chinastudie ist ein buch über besagte studie und gibt diese sehr selektiv wieder, aus sicht des autoren campbell, ein hardcore-veganer.

in dem buch wird derart selektiv interpretiert, dass das gegenteil dessen rauskommt, was die studie hergibt.

auch dr. strunz äusserte sich schon über dieses machwerk. 

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1180
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 18.12.2017
 

Die China-Study als Buch ist vor allem ein Buch und eben keine Studie.

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 454
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 18.12.2017
 

Wie umfangreich sind wissenschaftliche (medizinische) Studien?

In einer der letzten News in den Quellenangaben las ich S. 1047.

Das nenn ich mal umfangreich!

Die China-Study als Buch hat wohl so um die 437 Seiten.

Manch ein Buchautor (z.B. Rainer Zitelmann) veröffentlicht seine 2. Doktorarbeit gleich als (weiteres) Buch (432 Seiten).

Wie umfangreich sind anspruchsvolle Studien (so in etwa) , also die, die nicht gleich in der Versenkung wieder verschwinden?

 

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen