Wieder etwas zum Freuen

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Andrea S.
Beiträge: 122
Angemeldet am : 10.01.2016
Veröffentlicht am : 09.01.2017
 

Hallo Gundula

Im Film geht es nicht darum,das Menschen" unwürdig zurückgehalten "werden,aber du hast es,so hab ich es verstanden,so geschrieben bzw gesehen...aber wie auch immer,jeder hat seine Meinung und die akzeptiere ich.

Lieben Gruss Andrea

Veröffentlicht von : Irene S.
Beiträge: 62
Angemeldet am : 14.11.2014
Veröffentlicht am : 08.01.2017
 

Liebe Gundula,

der Spot hat mich tief berührt. Wir Läufer können das so gut nachvollziehen. Zur Diskussion hier liegt es meiner Meinung nach bestimmt nicht an den Pflegekräften, dass oft die Wünsche und liebe Gewohnheiten alter Menschen teilweise ignoriert und gar unterbunden werden (müssen). Sie tun ihr Bestes, den wohlverdienten Lebensabend dieser Menschen würde- und liebevoll zu begleiten. Einzig das System ist verantwortlich dafür, dass es immer weniger Pflegepersonal für immer mehr Menschen gibt, und das noch bei zu geringem Lohn. Hast schon recht: gesund gespart. Das ist echt traurig. Wie schön wäre es, genug Zeit für jeden Einzelnen zu haben.

Liebe Grüße Irene

Veröffentlicht von : Andrea S.
Beiträge: 122
Angemeldet am : 10.01.2016
Veröffentlicht am : 08.01.2017
 

@Gundula

Da stimme ich dir mal nicht zu ! Ich arbeite selber in der Pflege und das mag ein Einzelfall sein.In der heutigen Zeit wird so viel für die geriatrischen Menschen getan,das Pflegepersonal wird geschult,immer wieder geschult und es wird viel für die Qualitätssicherung gemacht.Da wird wieder mal den Pflegenden unrecht getan !

Ein Demenzkranker, besonders die an Alzheimer erkrankten haben einen ganz starken Bewegungsdrang und maschieren oft unaufhörlich ihre Runden und sind auch oft flüchtig.Da muss man nicht Marathonläufer gewesen sein.

Und wenn er das war,frage ich mich,warum hat er überhaupt eine Demenz ? Wahrscheinlich keine Nems genommen..{#emotions_dlg.smile}{#emotions_dlg.wink}

Gute Nacht

Veröffentlicht von : Silvia B.
Beiträge: 124
Angemeldet am : 02.03.2011
Veröffentlicht am : 08.01.2017
 

Liebe Gundula,

danke für den Link. Meiner Meinung nach wurde der Clip abgelehnt, weil das, was gezeigt wird, eindeutig Freiheitsberaubung ist und unter Strafe steht.

Es handelt sich um einen Film und nicht um die Ralität. Die sieht in den Heimen ganz anders aus......

Und Pflegepersonal und Ärzte sind keine Monster.

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1266
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 08.01.2017
 

Erinnert mich ein wenig an den Film "Sein letztes Rennen" mit Dieter Hallervorden.

Absolut sehenswert {#emotions_dlg.wink}

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen