wieviel km

  Sie haben  Lesezeichen
Thema wieviel km

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Helke H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 10.11.2003
Veröffentlicht am: 10.11.2003

Hallo, ich hab mir von meiner 'Schwiegermutter' mal so einen Schrittzähler ausgeliehen. Man stellt die eigene Schrittlänge ein und der Schrittzähler berechnet dann, wie lang die Strecke ist. Auch wenn der Wert nicht wirklich genau ist, hat man doch einen ungefähren Hinweis. Allerdings ist so ein Wert wikrlich erstmal nur für's eigene Interesse wichtig. Gerade anfangs ist es viel wichtiger, daß man eine bestimmte Zeit unterwegs ist. Gruß Helke

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: werner p.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 22.10.2003
Veröffentlicht am: 22.10.2003

...locker und leicht solls sein - entspr. strunz - bücher lesen! eine stunde ist am anfang viel zu lang! es gibt radwege entlang von straßen - und da kann man die kilomter - die gar nicht so wichtig sind! - recht leicht abschätzen mit den kilometer-angaben an den offiziellen wegweisern. und sich die zeit merken!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Thomas V.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 20.10.2003
Veröffentlicht am: 20.10.2003

Hallo Christine, nimm doch dein Fahrrad, mit Tacho und Radel die gelaufene Strecke mal ab, so mach's ich das jedenfalls und das ist wohl die einfachste/genaueste Methode die gelaufenen km zu messen. Außerdem bringt das ganze noch etwas Abwechslung in den Trainingsplan. Weiterhin viel Spaß beim Laufen. Grüße vom Bodensee Thomas

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marco S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 20.10.2003
Veröffentlicht am: 20.10.2003

Hallo Christine ! Am besten fährst Du Deine Laufstrecke mit dem Bike ab (natürlich mit km-Anzeige) oder besorgst Dir eine topogr. Karte. Dies habe ich auch gemacht. Mittlerweile interessiert mich nur noch mein Puls und die Laufzeit. Ob 1 km mehr oder weniger ist doch egal. Gruß Marco

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 20.10.2003

Hallo Chrisi! Entweder du fährst du Strecke mal mit nem Rad und Tacho ab, oder du hast eine Landkarte und mißt die Strecke mit einer Schnur oder Faden ab (wird aber nicht sehr genau, wenn da ein Berg drin ist!) oder, wenn du aus Bayern bist, besorgst du dir vom bayer. Landesvermessungsamt die TOP50 CD (das ist ne elektronische Landkarte von ganz Bayern und da kannst du alle Strecken einzeichnen und es zeigt dir automatisch an wieviele km das sind). Grüße + viel Spaß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea R.
Beiträge: 38
Angemeldet am: 12.09.2002
Veröffentlicht am: 20.10.2003

Hallo Christine, besitzt Du ein Fahrradt mit einem Tacho?, Wenn ja, einfach die Strecke mal abfahren. Gruß Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Joachim S.
Beiträge: 41
Angemeldet am: 11.06.2003
Veröffentlicht am: 20.10.2003

Hallo Christine, ich denke die Kilometerzahl ist anfangs total egal. wichtig ist das du dich bewegst, die Zeit und in einem aeroben Bereich. Habe von anfang an ein Lauftagebuch geführt und zur Info und zur Motivation alles aufgeschrieben. Die Kilometeranzahl war sekundär die Ziet primär. Allmählich merkst du, wie sich das Verhältnis verändert. Ziel für mich war immer wenigstens eine Halbe Stunde und einen marathon kann man in 2h04 min laufen. such dir den goldenen für dich richtigen Wert, damit der Spaß an der Bewegung bleibt. Gruß Joachim sealstamp@gmx.de

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christine S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.10.2003
Veröffentlicht am: 18.10.2003

Hallo, habe vor kurzem angefangen zu laufen und schaue das ich in der Woche 2-3 mal gehen kann, erst mal so ca eine halbe Stunde mit Walking den Berg hinauf und dann geht es eben weg, so komme ich ca auf eine Stunde. Da es allerdings schwer abzuschätzen ist, wieviel km das sind, wollte ich mal wiesen ob mir jemand einen Tip gegen kann, wie ich die ungefähre km-Zahl am besten herausbekomme. Bin mittlerweise auch schon mal eine ganze Stunde ganz durchgejoggt, hat auch ganz gut geklappt, hatte dabei allerdings ganz schwere Unterschenkel, war das dann evtl zuviel. Dank für ne Antwort

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen