Wieviel Obst und Gemüse darf ich essen????

8 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Janina D.
Beiträge: 20
Angemeldet am: 05.04.2002
Veröffentlicht am: 05.06.2002
 

ich kann mich angela h. nur anschließen.denn wenn man sogar beim obst auf manches verzichten soll (bananen,weintrauben) dann artet das ganze doch nur noch in eine völlige kontrolle aus.aber eine frage,wann läufst du? morgens oder abends?

Veröffentlicht von: Angela L.
Beiträge: 57
Angemeldet am: 07.05.2002
Veröffentlicht am: 05.06.2002
 

Hallo Meike, habe ähnliche Daten wie Du ! Was hast Du verändert und hattest Du Erfolg damit ? Gruss Angela

Veröffentlicht von: Angela H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 19.04.2002
Veröffentlicht am: 19.04.2002
 

Liebe Meike, Du musst essen damit Du abnimmst! NUR: Kein raff.Zucker und kein Weissmehl. Ansonsten, vergiss nicht ZU LEBEN! Gruss Angela

Veröffentlicht von: sebastian b.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 18.04.2002
Veröffentlicht am: 18.04.2002
 

Lächeln sie einfach und der erfolg wird er-folgen:-))))))

Veröffentlicht von: Moritz T.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 15.04.2002
Veröffentlicht am: 15.04.2002
 

Also, Ich denke mal am Obstkonsum sollte es nicht liegen, ich hab zwar irgendne störung, weil ich nie satt werde, dafür esse ich jedoch täglich bestimmt 2,5 kg Obst, ohneLüge! Ich hab einfach immer hunger auf Süsses und dann esse ich immer Obst teilweise sind es 10 Äpfel, 3 Orangen, 3 birnen, 4 kiwis, ne mango, und alles was es so an exoten gibt ich bin bald 18, gehe auch fast jeden tag laufen nehme aber eigentlich nicht zu dadurch!trotzdem bin ich öfters schlapp keine ahnung wieso! Das ich nicht zunehme liegt evtl. auch an meinem sowieso schon hohen GU, wegen Wachstum etc. Bis dann Mo

Veröffentlicht von: Carsten T.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 02.04.2002
Veröffentlicht am: 15.04.2002
 

Hallo Meike, ich denke mal absoluter Verzicht von Nahrungsmitteln ist kontraproduktiv und nicht durchzuhalten. Bei bestimmten Obstsorten wie z. Bsp. Banane, Weintrauben sollte man sparsam essen da hoher Fruchtzuckeranteil. Wie Du schon bemerkt hast sind die Eiweißdrinks auch nicht ohne. Abends Salat ist auch nicht empfehlenswert da schwer verdaulich. Bei Käse ist der absolute Fettgehalt zu beachten. Ansonsten können wir uns mal austauschen Tips u. Tricks, meine Mail: carsten.telle@freenet.de Gruß Carsten

Veröffentlicht von: Manfred R.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 15.04.2002
Veröffentlicht am: 15.04.2002
 

Hallo Meike, sicherlich läßt sich Deine Ernährung noch etwas tunen. Laß doch mal die Banane, die Weitrauben, die Ananas, den Honig, den Käse und die Eier weg. Außerdem keine Apfelschorle, sondern nur Mineralwasser. Viel Spaß Manfred

Veröffentlicht von: meike r.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 13.04.2002
Veröffentlicht am: 13.04.2002
 

Ich mache seit einer Woche die Diät. Ohne Erfolg!!!!!! Ich bin 172 cm groß, wiege 69,5 kg, bin 41 Jahre alt und habe einen Körperfettanteil von 30 %. Ich trinke über den Tag verteilt 4 Eiweißshakes. Zum Frühstück esse ich einen Obstsalat. Menge: 1/2 Apfel, 1/2 Birne, 1 kleine Banane, 1 Scheibe Ananas, 1 Scheibe Melone, ca. 5 Erdbeeren und 15 Weintrauben. Darüber gebe ich einen Spritzer Honig und Zitrone. Bis zum Abendbrot esse ich dann noch ca. 2 Äpfel. Dann mache ich mir so gegen 18 Uhr einen Salat mit allem was da ist. Dazu gibt es dann entweder etwas Käse, zwei gekochte Eier oder ein fettarm gebratenes Putenschnitzel. Zu trinken gibt es Tees, Mineralwasser und Apfelsaftschorle. Was mache ich falsch???? Seit einer Woche esse ich kein Brot (was mir sehr schwer fällt) und nichts Süßes mehr. Vielleicht esse ich zuviel Obst? Die kalorien läppern sich da ja ganz schön zusammen. Und die Eiweißdrinks sind ja auch nicht ganz ohne Kalorien, da ich diese nur mit 0,3 % Milch trinke (mit Wasser angerührt kriege ich es nicht runter). Wer gibt mir Tip´s. Schon mal danke. Ach, das wichtigste hätte ich fast vergessen. Ich gehe täglich 30 bis 40 Minuten Joggen. Einen sportlichen Gruß Meike

8 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen