Wo welcher Test?

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 13.05.2013
 

Hallo Nadja und Michael; einfach in der Praxis anrufen; die Nummer findet ihr auf der HP; Dann bekommt ihr auch alle Fragen beantwortet--aus erster Hand!! Den ersten Schritt müßt ihr schon selber machen ;-) Beste Grüße Manfred

Veröffentlicht von: Nadja H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 11.05.2013
Veröffentlicht am: 11.05.2013
 

Hallo Michaela, hast Du einen Tipp, wie man sich selbst informieren/einarbeiten kann? Hast Du Erfahrungswerten zu den Kosten bei Dr. Strunz? LG Nadja

Veröffentlicht von: Michael D.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 13.03.2013
Veröffentlicht am: 15.03.2013
 

Bekommt man bei Dr. Strunz überhaupt einen Termin? An welche Telefonnummer muss ich mich wenden?

Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1658
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 14.03.2013
 

Hallo Michael, Du kannst Dir einen Termin bei Dr. Strunz geben lassen. Der macht die beste und umfassendste Analyse, und berät Dich hervorragend. Oder Du informierst Dich selbst, welche Werte Du wissen willst, und gehst direkt zu einem Labor. Die können Dir Blut abnehmen und es gleich analysieren. So mach ich das. Geht schnell und ist billig. Allerdings fehlt da die Beratung. Da muss man sich selbst in die Materie einarbeiten. LG, Michaela

Veröffentlicht von: Michael D.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 13.03.2013
Veröffentlicht am: 13.03.2013
 

Hallo, ich möchte meine Nährstoffdefizite aufspüren. Welche Tests sind empfehlenswert? Und wo kann ich diese Tests durchführen lassen? Vielen Dank

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen