Worte der Inspiration

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Worte der Inspiration

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Bernd B.
Beiträge: 227
Angemeldet am: 25.06.2011
Veröffentlicht am: 06.10.2011

@ Markus: in Strunz' Buch "Mineralien - das Erfolgsprogramm" stehen hinten im Anhang zwei Anlaufstellen, wo es Listen mit spezialisierten Ärzten (Orthomolekulare Medizin) gibt: - Forum für Orthomolekulare Medizin, www.F-O-M.de - Gesellschaft für Orthomolekulare Medizin, www.dgom.de

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Yana M.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 30.09.2011
Veröffentlicht am: 05.10.2011

wir schaffen das!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: K M.
Beiträge: 1346
Angemeldet am: 27.07.2008
Veröffentlicht am: 05.10.2011

Der Kernpunkt buddhistischer Meditation (insbes. ZEN) ist, die Dinge so anzunehmen zu können, wie sie sind. Das unterscheidet sie von der eher beruhigenden Mantra-Meditation oder von positiver Selbstsuggestion. Ich glaube nicht an statische Modelle. Es kann alles immer anders kommen im Leben als man denkt. Die Kehrseite des Zen ist jedoch, dass es unserem wesentlichen Denken und Lebensplanung sehr widerspricht. Darum verbleibt es meist im intellektuellen. Wie dem auch sei, positiv denken ja, aber der Glaube, dass es immer zu den gewünschten Resultaten führt, ist unrealistisch und kann viel Enttäuschung nach sich ziehen, sowie unfaire Schuldzuweisungen. Nach dem Motto, wer nix hat ist selber schuld. So einfach ist es aber nicht!! Positive Visualisierung ist zwar sinnvoll, aber nur wenn die Fähigkeit da ist, auch mit dem Unerwarteten umzugehen. LG Karel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 05.10.2011

@hans naja, ich habe getan, ich war mir bombensicher, dass ich es schaffe, ich habe alles dafür getan, zu laufen, täglich, hatte begonnen richtig spass daran zu haben, leicht süchtig nach laufen zu sein. non stoppt mich mein knie, das weh tut und verdammt mich zur pause..und ist nach 2 wochen pause nicht besser. wie soll ich denn das einstufen? ich habe mir sowas nicht gewünscht. und ich weiss nicht, wie ich diesen stein wegräumen soll. ich war noch nicht beim arzt, aber es kann ja nur arthrose sein oder meniskus oder band gedehnt oder gerissen. alles dinge, wo der doc sagt, einfach so lassen, nicht operieren. sondern mit richtiger ernährung, NEMs etc. heilen. klappt bei mir soweit leider auch nicht. aber wer weiss, vielleicht kommt es wieder, ich glaube immer noch dran...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karola S.
Beiträge: 156
Angemeldet am: 20.03.2011
Veröffentlicht am: 01.10.2011

Richtig. Die sich selbst erfüllende Prophezeiung. Stimmt eigentlich immer.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bernd B.
Beiträge: 227
Angemeldet am: 25.06.2011
Veröffentlicht am: 30.09.2011

mein Leib- und Magenthema!!! Da denk ich immer an die Alchemisten, die sagten: "du schaffst es, Gold aus Blei/ Quecksilber zu machen". Oder an DaVinci: "du schaffst es, Fluggeräte zu konstruieren". Oder an Gandhi: "es ist zu schaffen - Frieden zwischen Hindus und Muslimen ist möglich" An sich könnte man diese "Glaub an dich"-Kiste fast mit einem Lachen abtun, wenn nicht so tiefe Sehnsüchte und so tragische Schicksale dahinter stehen würden

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 30.09.2011

funktioniert bei mir im moment gar nicht, aber ich gebe nicht auf!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer S.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 22.02.2010
Veröffentlicht am: 28.09.2011

Ob Du sagst Du schaffst es, oder ob Du sagst Du schaffst es nicht, Du liegst immer richtig! Haut rein - Rainer

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen